Who Says Prog Bands Can’t Play Funk Music?

Und nun wieder aus der beliebten Kategorie „Proggers can’t dance“: Doch, sie können! Nachzuhören in meinem aktuellen Mix, wo sich proggiges Gefrickel und funky Grooves die Breaks in die Hand geben. Ja, man kann zu Van der Graaf Generator und King Crimson Party machen, man muss nur wollen!

Playlist

  • „Freefall“ (Camel)
  • „Thousand Days Of Yesterdays (Time Since Come And Gone)“ (Captain Beyond)
  • „Aristocracy“ (Caravan)
  •  „Pluto The Dog“ (Manfred Manns Earth Band)
  • „Prima Klima“ (Kraan)
  • „Then Came The Light“ (Pirana)
  • „Oh Yeah“ (Can)
  •  „The Sleepwalkers“ (Van der Graaf Generator)
  • „Sheep“ (Pink Floyd)
  • „Lament“ (King Crimson)
  • „The Face“ (Gentle Giant)
  • „Ace Of Wands“ (Steve Hackett)