Baden-Württemberg

Termin

Extra Life, Esslingen, 06.06.12

Titel:Extra Life
Art:Konzert
Am: Mi, 06.06.2012
Im: Villa Merkel
In:Esslingen, Baden-Württemberg

Termin

Anathema | Amplifier, Ludwigsburg, 29.04.12

Titel:Anathema | Amplifier
Art:Konzert
Am: So, 29.04.2012
Im: Rockfabrik
In:Ludwigsburg, Baden-Württemberg
Link:Konzertinfos

Die zwei großen britischen New Artrock-Bands gemeinsam auf Tour durch progrock-dt-Land.
Anathema veröffentlichen am 16.4. ihre neues Studioalbum Weather Systems, werden also musikalisch sicherlich Neues zu erzählen haben. Amplifier schicken sich an, demnächst den Nachfolger zu ihrem vielbeachteten 2011er-Doppelalbum The Octopus in die Startlöcher zu bringen; ein Vorschautrack konnte von Besuchern ihrer letztjährigen UK-Dezembertour zumindest schonmal in Ohrenschein genommen werden.

Zur Homepage von Anathema
Zur Homepage von Amplifier

Beginn: 20 h
Eintritt: 23 (zzgl. VVK-Geb.) / 27 (AK) Eur

Termin

Eder, Stuttgart, 19.04.12

Titel:Eder
Art:Konzert
Am: Do, 19.04.2012
Im: Kiste
In:Stuttgart, Baden-Württemberg
Link:Konzertinfos

Das aus Berlin und Leipzig stammende Quartet Eder wird im Kielwasser der Veröffentlichung seines Debutalbums Und was ist mit mir? am 9. März auch auf Tournee quer durch Deutschland gehen.
Erwarten wird den offenen Hörer eine experimentierfreudige Mischung aus Jazz, Rock, Pop, Improelementen - und der Neugier (im wahrsten Sinn) der Musiker.

Eine Übersicht über alle kommenden Termine in März und April gibts hier.

Zur Bandhomepage

Beginn: 21 h

Termin

Crippled Black Phoenix, Tübingen, 11.04.12

Titel:Crippled Black Phoenix
Art:Konzert
Am: Mi, 11.04.2012
Im: Sudhaus
In:Tübingen, Baden-Württemberg

WE SHALL SEE VICTORY TOUR

Aus einer Grundidee im Jahre 2004 entstanden, steht der Sound von Crippled Black Phoenix seither für cineastische Klangkonstrukte und Endzeitballaden, welche sich konsequent jedweder eindeutigen Kategorisierung entziehen. Dies kann auch BBS-Rezensent Thomas Kohlruß bestätigen, der in seiner Besprechung zum jüngst erschienenen Doppelalbum (Mankind) The Crafty Ape schreibt:

"Es ist wahrhaft monumental, erhaben, größer als das Leben und von daher ein Stück weit ebenso überwältigend, wie auch eben schwer zu greifen".

Termin

Esmerine, Schorndorf, 10.05.12

Titel:Esmerine
Art:Konzert
Am: Do, 10.05.2012
Im: Manufaktur
In:Schorndorf, Baden-Württemberg

Das akustisch instrumentierte (u.a. Harfe) Quartett aus dem Umfeld der Postrock-Szene von Montréal kommt für drei Konzerte nach Deutschland, um seine unnachahmliche Mischung aus Kammer-Postrock, Folk und Minimal Music zu präsentieren.

Termin

Dÿse, Stuttgart, 09.03.12

Titel:Dÿse
Art:Konzert
Am: Fr, 09.03.2012
Im: Zwölfzehn
In:Stuttgart, Baden-Württemberg

Dÿse düsen mal wieder quer durch Deutschland - Und diesmal auch die Schweiz. Sechs Termine haben sich die Jungs im März vorgenommen. - Drei davon sind schon ausverkauft: alle drei schweizer Termine - da sind sie Support für die Beatsteaks.

Ich laß da einfach mal die Live-Erfahrungen zweier Progrock-dt-Schreiberlinge sprechen:

"Ein Gitarrist und ein Schlagzeuger, das ist schon die ganze Band. Und die servierten Arschtritte ohne Ende. Harte Gitarren, brutal, laut, dabei aber stets komplex-verzwirbelt, dazu manisch besessenes Getrommel."

"Dÿse! Dÿse! Dÿsääääääääääääääääääääääääääää! Tipp des Monats! Ein ganzes Jahr lang!"

Wers doch noch ausführlicher braucht:

Termin

Siena Root, Weil der Stadt, 06.03.12

Titel:Siena Root
Art:Konzert
Am: Di, 06.03.2012
Im: Jugendhaus Kloster
In:Weil der Stadt, Baden-Württemberg

Progressives in Kunst bzw., im Fall des Prog, der Musik muß bekanntlich nicht immer strukturell bedingt als progressiv charakterisiert sein. Die Organisatoren des RIO-Festivals im vergangenen Jahr trugen dem mit der Ernennung des belgischen Sängers Arno zum Headliner des Festivals Rechnung, dessen Texte, weniger seine Musik, sie als PopInOpposition einordneten.

Und so kennzeichnet das Progressive in der Musik von Siena Root aus Schweden weniger die Suche nach neuen kompositorischen Strukturen, sondern die Ehrlichkeit, mit der die drei Jungens Stile zu 'ihrer' Stilrichtung arrangieren:

Termin

Alias Eye, Mannheim, 27.04.12

Titel:Alias Eye
Art:Konzert
Am: Fr, 27.04.2012
Im: Club 7
In:Mannheim, Baden-Württemberg

Die Mannheimer Gruppe Alias Eye bietet sehr melodische Musik, ihr Sänger besticht durch eine gut ausgebildete und ausdrucksstarke Stimme.

Die Band ergänzt sich sehr gut mit den für jedes Instrument ausgearbeiteten Melodielinien und beherrscht damit ausgesprochen rockige Stücke sowohl als auch Balladen. Der Rhythmus zieht mit, ist zuweilen etwas verspielt, aber nie zu schnörkelig.

Zur Bandhomepage

Termin

Cosa Brava, Esslingen, 10.05.12

Titel:Cosa Brava
Art:Konzert
Am: Do, 10.05.2012
Im: Dieselstraße
In:Esslingen, Baden-Württemberg
Link:Konzertinformationen

Die Allstar-Avantgarde-Band um den Gitarristen Fred Frith ist mit neuer CD ("The Letter", VÖ: April) für eine Handvoll Konzerte in [progrock-dt]-Land unterwegs. Mit von der Partie sind:

  • Fred Frith - Gitarre
  • Carla Kihlstedt - Violine
  • Zeena Parkins - Akkordeon / Keyboards
  • The Norman Conquest - Sound Manipulation
  • Shahzad Ismaily - Bass
  • Matthias Bossi - Drums

Termin

Cowboys from Hell, Offenburg, 10.03.12

Titel:Cowboys from Hell
Art:Konzert
Am: Sa, 10.03.2012
Im: Spitalkeller
In:Offenburg, Baden-Württemberg

Big Fish Release Tour

Der euphorische Applaus nach dem Konzert des FreakShow-Festival-Geheimtips Jean Louis im Oktober vergangenen Jahres hat es gezeigt: das Kleine kann oft ganz groß sein.

Aus der Schweiz kommen Cowboys from Hell und wieder sind es ein E-Baß, Schlagzeug und ein effektebearbeitetes (Tenor-)Saxophon, die aus der kleinen Besetzung ganz großen Jazzrock/-metal/(ich hab auch wo gelesen) -noise machen:

Frank Zappa meets Rage against the Machine meets Don Li meets Massive Attack meets Screaming Headless Torsos meets ... Pantera?! - Auf gehts zum Streifzug durch Stile und Melodien mit den höllischen Cowboys!

Zur Bandhomepage

Inhalt abonnieren