Nachricht

Allan Holdsworth gestorben

Und wieder ist ein großer Musiker abgetreten: der britische Gitarrist Allan Holdsworth, Mitglied u.a. bei Soft Machine, Gong und U.K., ist im Alter von 70 Jahren unerwartet gestorben. Weitere Details wurden nicht bekanntgegeben.

Quelle: teamrock.com

SCHOCK!! Eine größere, plötzliche Lücke unter den lebenden Gitarristenlegenden kann ich mir kaum vorstellen. Zu kaum einem wird man eine längere Liste von Beeinflussten, Epigonen, Verehrern, Schülern, Nachahmern, Verwertern, Weiterentwicklern usw. finden. Ohne dass mir jemand einfiele, der alles in allem an ihm vorbei gezogen wäre, der noch vielschichtigere, ergreifendere, frappierendere und nahrhaftere eGitarrentöne geschaffen hätte. Es haben ja schon einige gesagt, dass 2016 grausam viele bedeutende Musiker raus gerissen hat. 2017 holt bedrohlich auf.

Hier https://de-de.facebook.com/groups/361803263942657/ haben u.a. Jakko M Jakszyk, Chad Wackermann und v.a. der bemerkenswerte Frank Gambale (u.a. Chick Corea's Electric Band) beeindruckende Nachrufe zu Allan H. hinterlassen.