Nachricht

Babyblaue Seiten und [progrock-dt] auf Facebook

Über die neue eingerichtete Facebook-Seite der Babyblauen Seiten haben interessierte Leser nun eine (weitere) zeitgemäße Möglichkeit, sich über die aktuellen neuen Rezensionen auf den BBS informieren zu lassen. Am besten gleich "Gefällt mir" klicken und abonnieren.

https://www.facebook.com/babyblaueseiten/

Wer aktiver mit anderen Proggerinnen (!) und Proggern über aktuellen und klassischen Prog - und weit darüber hinaus - diskutieren möchte, dem sei die Facebook-Gruppe der [progrock-dt] empfohlen.

https://www.facebook.com/groups/progrock.dt/

Die Gruppe hat über 1600 Mitglieder und pflegt einen toleranten, familiär-freundschaftlichen Ton. Prog und Dinge/Musik jenseits des Progs sind hier willkommen. Eine Reihe von Spin-Offs für Jazz, klassische Musik, Weltmusik, TV-Serien (!) usw. decken eine breite Palette der Spezialfelder ab.

Wer es kurz mag, der wird auf dem Twitter-Channel der [progrock-dt] mit News und neuen BBS-Rezensionen versorgt.

https://twitter.com/progrock_dt

Quelle: Admin-Team der Facebook-Seiten und -Gruppen

Facebook? Twitter? Nee, für mich nicht. Ich werde mich dort mitnichten rumtreiben. Ich bin da raus.

Ich bin privat schon auf vier verschiedenen Kanälen zu erreichen, das ist mehr als genug. Wer mit mir als Rezensent ins Gespräch kommen will, kann das über die Feedback-Funktion der BBS tun - herzliche Einladung dazu. Um noch mehr Kanäle zu öffnen, fehlt mir schlicht und einfach die Zeit - umso mehr als alle paar Jahre neue dazukommen.
Ich bin dazu übergegangen, technische Neuerungen nicht nur geil zu finden (was ich meistens tue...), sondern mich bei jeder auch zu fragen, ob ich sie brauche, und ob sie mir mehr Nutzen bringt als Schaden. Und da kann man ganz ordentliche Überraschungen erleben...

Dito! Danke Nik!

Obwohl ... ... wenn man die 1600 Leuz erreichen will, etwa, weil man sie alarmieren "muss", was dann?

Dann gern per Facebook, Twitter und über alle anderen denkbaren Kanäle. Ich hab ja nichts dagegen, nur selbst keine Zeit, die zu befüttern.