Nachricht

Dream Theater unterschreiben Vertrag bei InsideOutMusic

Pressemitteilung:

Im Laufe ihrer mehr als 30-jährigen Karriere und mit mehr als acht Millionen verkauften Alben ist die zweifach Grammy-nominierte Progressive Metal Band „Dream Theater“ nie auf ausgetretenen Pfaden gewandelt. Nicht zuletzt stellten sie dies mit der Veröffentlichung ihres 2015 erschienenen, ambitionierten Konzept-Albums „The Astonishing“ und der darauffolgenden, aufwendigen Tour zum Album unter Beweis.

Nun geben Dream Theater erfreut ihren weltweiten Vertragsabschluss mit InsideOutMusic/Sony Music Entertainment bekannt – Sonys führendem Label für Progressive Rock und Metal. Unter dieser neuen Flagge werden sie ihr nunmehr 14. Studio-Album veröffentlichen. Sie schließen sich damit einem eindrucksvollen Roster von Bands an, von denen viele vermutlich nicht existieren würden, hätten Dream Theater sie nicht inspiriert und ihnen den Weg geebnet, so wie sie es auch heute noch für viele junge Bands tun.

Die Band kommentiert: „Wir sind alle sehr begeistert über unsere neue Partnerschaft mit InsideOut/Sony! Wir kennen Thomas Waber [Anm.: Gründer von InsideOutMusic] seit sehr vielen Jahren und es ist fantastisch, dass wir endlich die Möglichkeit bekommen, zusammen zu arbeiten. Es war für uns wichtig zu sehen, mit welchem Enthusiasmus, welcher Energie und welch positivem Blick er die Zukunft von Dream Theater zeichnet. Wir haben keinen Zweifel, dass es für uns sowohl kreativ als auch professionell eine großartige Erfahrung sein wird, Teil der InsideOut/Sony-Familie zu sein.“

InsideOutMusic Label-Manager und A&R Thomas Waber fügt hinzu: „Für mich schließt sich hiermit ein Kreis. Das Label folgt der Band, seit sie 1993 zum ersten Mal in Europa getourt sind, und es gibt seit fast 25 Jahren viel Freundschaft und gemeinsame Geschichte zwischen der Band und uns. Den nächsten wichtigen Schritt in ihrer Karriere gemeinsam mit ihnen zu gehen, fühlt sich daher für uns natürlich und richtig an. Ich kann es nicht erwarten anzufangen!“

Sony Music Germany CFO Philipp von Esebeck ergänzt: „Dies ist ein wichtiges Signing für uns, um den Namen und die Marke InsideOutMusic weiter zu unterstützen und aufzubauen. Wir bei Sony Music sind sehr stolz, Dream Theater als Teil unseres Rosters hochkarätiger Künstler begrüßen zu dürfen!“

Seit Beendigung ihres 15-monatigen Tour-Zyklus zum Album „The Astonishing“ reisen Dream Theater unaufhaltsam um die Welt und feiern das 25 jährige Jubiläum ihres von den Fans viel geliebten Gold-Albums ‚Images & Words‘, welches ihnen zum Durchbruch verhalf und den Top 10 Hit „Pull Me Under“ enthält.

Seit Februar 2017 sind Dream Theater bereits auf Tour und haben in Europa, Japan, Australien, Indien, Südostasien und im Nahen Osten gespielt und gerade ihre Tour in Nord-Amerika beendet.

Seit fast 25 Jahren ist InsideOutMusic eins der führenden Labels für Progressive Rock und Metal und gehört zur Century Media Label Group, a division of Sony Music Entertainment.

Dream Theater sind:
James LaBrie – Lead Vocals
John Petrucci – Guitars, Backing Vocals
Jordan Rudess – Keyboards
John Myung – Bass Guitars
Mike Mangini – Drums, Percussion

Dream Theater online:
www.dreamtheater.net
https://www.facebook.com/dreamtheater
http://twitter.com/dreamtheaternet
http://instagram.com/dtimages

InsideOutMusic online:
www.insideoutmusic.com
www.youtube.com/InsideOutMusicTV
www.facebook.com/InsideOutMusic
www.insideoutshop.de
:

Das Roster, soso.