Nachricht

Nach 32 Jahren wieder ein neues Studioalbum von Bröselmaschine

Ende Mai erscheint bei MIG Music mit "Indian Camel" ein neues Studioalbum der legendären Krautrock-Formation Bröselmaschine um Peter Bursch, den "Gitarrenlehrer der Nation". Es ist ihr erstes Studioalbum seit 32 Jahren und enthält laut Labelinfo ein "einzigartiges und unwiderstehliches Soundgebräu aus Psychedelic und Progressive Rock versetzt mit Elementen aus Jazz, Folk und Roots". Neben Peter Bursch an Gitarre und Sitar besteht die Besetzung aus Schlagzeuger Manni von Bohr, Bassist Detlef Wiederhöft, Gitarrist Michael Dommers, Keyboarder Tom Plötzer sowie Sängerin Liz Blue. Als Gäste sind Helge Schneider, Perkussionist Nippy Noya und Gitarrist Lulo Reinhardt mit von der Partie. "Indian Camel" erscheint in den Formaten CD, auf 180gr Vinyl im Gatefold sowie als Limited Edition im Psychedelic Look in weiß mit roten Schlieren.

Quelle: MIG Music Newsletter