Nachricht

The Moody Blues - Days of Future Passed 50th Anniversary Box

Zum 50-jährigen Jubiläum erscheint am 17. November das zweite Album der Moody Blues, "Days of Future Passed", in einer Deluxe-Ausgabe aus zwei CDs und einer DVD. Auf den CDs gibt es das Album im originalen Monomix von 1967 und im Stereomix von 1972, dazu jeweils eine Reihe Bonustitel: BBC Sessions, alternative Mixe, Single-Veröffentlichungen. Die DVD enthält eine Surround-Version des Albums sowie Ausschnitte eines Konzerts in Frankreich 1968. Dazu gibt es ein von Ex-Moody Ray Thomas gestaltetes Poster.

"Days of Future Passed" war das erste Moody-Blues-Album in der "klassischen" Besetzung mit Justin Hayward und John Lodge. Es beschreibt den Ablauf eines Tages von der Morgendämmerung bis zum Anbruch der Nacht (das bekannte "Nights in White Satin").

sorry, stimmt nicht ganz, der Stereomix ist die restaurierte Version von 1967! Die bisherigen Ausgaben verwendeten einen "neuen" Mix von 1972. Den findet man auf CD 2.

LG trurl

Ach, wie interssant, Muttis Bluse wird fuffzich. Lebend oder exhumiert? Schnulzen von denen wollten wir Anfang der 70er vom Disc-Jockey, falls Mädels da waren, die wir zum ’eng Tanzen’ rum kriegen konnten. (Klar, meist wurde das via ’Nights In White Satin’, ähm, eingestielt.) Auch interessant, dass stimmungsvoller Blues heute unter ’klassischer Prog’ geführt wird. Üüübrigens, auch sehr interessant:
Ca. 10km südlich von Shíjiāzhuāng Shi, Hauptstadt der Chinesischen Provinz Hebei hat einer sein fuffzich Jahre altes Fahrrad (ohne Gangschaltung, schwacher Rücktritt, keine Bremse vorne) geputzt, ein wenig entrostet und verkauft's jetzt auf'm Flohmarkt ... oder war das bei Baoding (selbe Provinz), wo auch der Sack Reis ...