Nachricht

UPDATE: Porcupine Tree im Herbst auf EU-Tour

Seit vielen Wochen rumorte es in der Gerüchteküche, nun ist es amtlich: Porcupine Tree werden mit King Crimson (in der aktuellen Fünfer-Besetzung mit Fripp / Belew / Levin / Mastelotto und Gavin Harrison (auf der PT-Drummer) einige Live-Gigs in Europa (bisher nur UK, Belgien und Frankreich) bestreiten. Noch ist es nicht klar, ob die Band auch nach [progrock-dt]-Land kommen wird.
Im Rahmen des diesjährigen 40-jährigen Crimso-Jubiläums warteten die europäischen Fans schon sehnsüchtig auf einige Termine in Europa, nachdem die Band letztes Jahr nach jahrelanger Pause schon einige Auftritte in den USA absolviert hatte.

UPDATE: "Porcupine Tree mit King Crimson auf EU-Tour" war freilich ein nur leidlich geglückter Aprilscherz, bei dem der Wunsch Vater des Gedanken war. Bisher sind (leider) keine Pläne eine anstehenden King-Crimson-Tournee, schon gar nicht mit Porcupine Tree als Co-Headliner bekannt, obwohl es auch nicht ganz unwahrscheinlich erscheint, haben sich doch die Kontakte zwischen Steven Wilson und Robert Fripp in den letzten Monaten intensiviert. So ist es ja in der Tat so, dass Porcupine Tree-Drummer Gavin Harrison bei den letztjährigen KC-Gigs in den USA mit Fripp & Co. als vollwertiges Bandmitglied aufgetreten ist und Wilson mastert ja gerade die gesamte Crimso-Diskografie in 5.1-Stereo ab, natürlich in den DGM-Studios selbst.
Wahr ist, dass Porcupine Tree einige europäische Daten für den Herbst angekündigt hat (bisher gibt es keine Termine in [progrock-dt]-Land. Aber die Hoffnung stibt ja bekanntlich zuletzt: Vielleicht kann ich ja bald diese News auch an einem anderen Tag als dem 1. April wirklich verfassen - und dann wird sie wahr sein.

Das MUSS einfach ein Aprilscherz sein,oder?

Wieso MUSS? Eher LEIDER. Und ja, es war natürlich einer...