Neuigkeiten

Hast Du Neuigkeiten, die hier noch fehlen? Dann schick sie uns bitte an prognews1 [AT] progrock-dt [DOT] de!

Nachricht

Neues Album von Dice im September

Am 14. September erscheint das neue Album der deutschen Neoprogger Dice. Es ist bereits das 23. Album in der Geschichte der 1974 in Gütersloh gegründeten und mittlerweile in Leipzig ansässigen Band und wird den Titel "Chance For The Link Of A Chain" tragen.

Quelle: Scene Records Newsletter

Nachricht

Norbert Jäger (Stern-Combo Meißen) gestorben

Norbert Jäger, Mitbegründer der legendären DDR-Progger Stern-Combo Meißen, ist am 7. April nach jahrelanger Krankheit im Alter von 71 Jahren gestorben. Er hatte sich bereits 2011 aus gesundheitlichen Gründen zurückgezogen. Zuvor hatte er der Band von der Gründung 1964 bis 1979 sowie seit der Wiedergründung 1996 angehört und mit ihr Klassiker des deutschen Prog wie "Weißes Gold" (1978) eingespielt.

Nachricht

Jethro Tull - Songs from the Wood 40th Anniversary Edition

Boxsets und kein Ende: am 19. Mai erscheint Jethro Tull "Songs from the Wood" von 1977 in einer Jubiläumsausgabe als "The Country Set" mit

  • 3CD, 2 DVD and 96 page book deluxe package
  • Including the original album remixed by Steven Wilson
  • A host of unreleased associated recordings and live tracks
  • DVD components featuring a live concert, HD audio and 5.1 mixes
Quelle: jethrotull.com

Nachricht

Neuigkeiten von Can

Neues vom CAN.Label Spoon Records: Can - The Singles, eine brandneue Compilation aller Can-Singles wird am 16. Juni 2017 auf CD, (Triple-) Vinyl und als Download veröffentlicht.

Das Album zeigt die Bandbreite der einflussreichen Band aus Köln aus einer anderen Perspektive. Zum ersten Mal werden hier alle jemals erschienenen Singles in chronologischer Reihenfolge präsentiert. Man findet nicht nur beliebte Titel wie Halleluwah, Vitamin C und I Want More, sondern auch unbekanntere Tracks wie Silent Night oder Turtles Have Short Legs.

CAN - THE SINGLES

TRACKLISTING

Nachricht

Zwei Re-Releases von Magma

Die beiden Magma-Alben "Attahk" und "Bobino 1981" sind beim bandeigenen Label 7th Records in neuen Remaster-Ausgaben erschienen. Letztere kommt mit einer Bonus-DVD.

Für weitere Informationen:
---> Attahk

---> Bobino 1981

Quelle: 7th Records Newsletter

Nachricht

Neues Album von Spock's Beard wieder mit Nick D'Virgilio

Der 2011 bei Spock's Beard ausgestiegene Sänger und Schlagzeuger Nick D'Virgilio wird auf dem nächsten Studioalbum der Band wieder mit von der Partie sein, nachdem er schon beim "Cruise to the Edge"-Festival als Nachfolger seines Nachfolgers Jimmy Keegan aufgetreten war. Die Aufnahmen für das neue Album sollen Ende Mai starten, ein Veröffentlichungstermin ist noch nicht bekannt.

Quelle: teamrock.com

Nachricht

Neues von Don Airey

Don Airey in den letzten Jahren Versorger mit weißem Hardrock einerseits und klassischem Orgelprog andererseits, hat sein neues Album eingetütet. Wann es erscheinen soll, steht noch nicht fest, aber aufgenommen ist es schon. Man wird sehen - und bis dahin darf man gespannt sein.

Quelle: Don Airey

Nachricht

Gewinnspiel: CD-Ausgabe des neuen O.R.k.-Album "Soul of an Octopus" im Blog gewinnen

Drüben im [progrock-dt]-Blog kann man eine von drei CD-Ausgaben des Albums "Soul of an Octopus" der Allstar-Band O.R.k. gewinnen.

Alle Details zum Gewinnspiel finden sich in diesem

http://blog.progrock-dt.de/index.php/2017/03/23/gewinnspiel-ork-soul-of-an-octopus/

Artikel.

Einsendeschluss ist der 29.3.2017, 23:59 Uhr

Nachricht

Neues Album von Zu im April

Am 7. April erscheint "Jhator", das neue Album der italienischen Brachial-Progger Zu. Es wird neben der CD-Ausgabe auch als LP erhältlich sein; auch in orangenem und transparentem Vinyl. Enthalten sind nur zwei Stücke, "Jhator: A Sky Burial" und "The Dawning Moon Of The Mind". Vorbestellung ist bereits jetzt möglich (-> Link), einen Promotrailer gibt es auf YouTube.

Quelle: Facebook-Seite der Band

Nachricht

Neues Soloalbum von Toby Driver im April

Toby Driver, kreativer Kopf der Avant-Formation Kayo Dot, bringt im April ein neues Soloalbum heraus, das den Titel "Madonnawhore" tragen wird. Es soll sich deutlich von den letzten beiden elektronisch geprägten Alben von Kayo Dot unterscheiden und eher karg arrangierte Songs beinhalten. Als kleinen Vorgeschmack gibt es auf der verlinkten Seite den Song "Craven's Dawn".

Laut einem großen Internethändler erscheint das Album am 21. April.

Inhalt abonnieren