Neuigkeiten

Hast Du Neuigkeiten, die hier noch fehlen? Dann schick sie uns bitte an prognews1 [AT] progrock-dt [DOT] de!

Nachricht

Egg-Archiv-Material bei Burning Shed

Beim britischen Label Burning Shed wird nach den zwei aufschlussreichen "Hatfield & The North"-Archiv-CDs am 7. Dezember 2007 Archiv-Material einer weiteren klassischen Canterbury-Prog-Band veröffentlichen: Egg.

"The Metronomical Society" wird Live und Studio-Material aus der Zeit von 1969 bis 1972 enthalten, ebenso wie Aufnahmen von den Radio-Sessions der Gruppe. Parallel, aber getrennt und ebenfalls kostenpflichtig, wird auch ein 60seitiges Begleitbooklet veröffentlicht, das ausführlich die Geschichte der Band Egg aufbereitet, inklusive der Vorgängergruppen Ottawa Company und Uriel.

Quelle: Burning Shed

Nachricht

Chris Squire veröffentlicht Weihnachtsalbum

Yes-Bassist Chris Squire hat zwar immer noch nicht das lange angekündigte Nachfolge-Album zu seiner superben Solo-LP "Fish Out of Water" veröffentlicht, stellt aber dieser Tage ein Album mit Einspielungen klassischer englischer Weihnachtslieder vor, ein Werk mit dem Titel "Swiss Choir" (2 Euro in die Wortspielkasse bitte, Herr Squire).

Zur Hand gingen ihm dabei der English Baroque Choir, Gerard Johnson (Keyboards), Jeremy Stacey (Schlagzeug) sowie Steve Hackett (Gitarre).

Quelle: chrissquire.net

Nachricht

Saga suchen neuen Sänger

Nach dem angekündigten Abgang von Michael Sadler machen sich Saga mit modernen Casting-Show-Methoden auf die Suche nach einem neuen Sänger:

Möchtegern-Anwärter können auf der Website der Band zwei bei Soundchecks ohne Gesang mitgeschnittene Songs ("Wind Him Up" und "On The Loose") herunterladen und sollen sich anschliessend filmen, wie sie dazu singen. Diese Videos sollen bei YouTube hochgeladen werden, und anhand derer will die Band (und kann die Welt) die potentiellen Sadler-Nachfolger beurteilen.

Erster Kandidat ist übrigens Rob Bonstin:

Quelle: Saga

Nachricht

Erik Norlander neuer Asia-Keyboarder

Nein, keine Angst, Geoff Downes von "Original Asia" geht es, anders als John Wetton mit seinen Gesundheitsproblemen vor einiger Zeit, gut, soweit wir wissen.

Die Schlagzeile bezieht sich nämlich auf die anderen Asia, "Asia Featuring John Payne", die rund um John Payne nach der Reunion der Original-Besetzung übrig geblieben sind. John Payne: "Wir wissen, dass die Stelle des Keyboarders für die Band extrem wichtig ist, deshalb haben wir viel Zeit investiert, um den richtigen zu finden, und alles wies auf Erik hin."

Weiter arbeitet die Gruppe gerade an einem Album namens "Architect of Time", das 2008 erscheinen soll, und plant eine Welttournee.

Nachricht

"Return to Forever"-Reunion

Die Reunion-Welle scheint auch den Jazzrock zu erfassen: Wie Bassist Stanley Clarke in einem Interview mit dem "Down Beat"-Magazin bestätigt, wird sich die legendäre Fusion-Combo "Return to Forever" (Chick Corea, Stanley Clarke, Al Di Meola, Lenny White) in klassischer Besetzung wieder zusammenfinden.

Die Wiedervereinigung soll im Sommer 2008 stattfinden, wobei sich die Gruppe auf ihr klassisches Repertoire aus den 70er Jahren konzentrieren will.

Quelle: Downbeat

Nachricht

Neues "Progressive Rock"-Buch

Charles Snider von progressiverock.com hat ein neues Buch über das Thema Progressive Rock veröffentlicht: "The Strawbery Bricks Guide To Progressive Rock". In Form einer chronologischen Zeitlinie verspricht Snider einen "veritablen Leitfaden durch den Progressive Rock, inklusive Bandgeschichten, musikalischen Zusammenfassungen und kritischem Kommentar."

Das Buch ist bei http://www.progressiverock.com erhältlich.

Nachricht

UKZ: Neues Bandprojekt von Eddie Jobson

Eddie Jobson (UK, Frank Zappa, Jethro Tull, Curved Air und - kurz und schmerzhaft - Yes) hat nach Jahren der Veröffentlichungsstille ein neues All-Star-Projekt am Start. Jobson, Trey Gunn (King Crimson), Marco Minnemann (Mike Keneally, Necrophagist), Aaron Lippert, Alex Machecek bilden UKZ.

Allerdings handelt es sich dabei eher um ein Projekt als eine Band: Die Aufnahmen für das Debüt-Album, das 2008 erscheinen soll, tätigen die Mitglieder jeweils für sich alleine in ihren eigenen Studios. Allerdings soll ein Debüt-Konzert stattfinden, sobald die UKZ-CD erschienen ist.

Quelle: UKZ-Website

Nachricht

7for4 mit neuem Album

Nach fast vier Jahren Pause erscheint am 25. Januar 2008 das noch unbetitelte dritte Album der Müncher Jazz-Progger 7for4 unter der Leitung von Wolfgang Zenk (ehemals Sieges Even).

Zur Veröffentlichung gibt es ein Konzert in München, zuvor bereits eines in Weyarn.

Fr 30.11.2007 in Weyarn (Weyhalla)
Fr 25.01.2008 in München (Neuland)

Quelle: 7for4

Nachricht

Elleven präsentieren Debüt

Die rheinländische Prog-Formation Elleven (mit Ex-Chandelier-Drummer Tom Jarzina) spielen rockigen Progressive-Pop und haben ihr 64-minütiges Erstlingswerk fertiggestellt. Live kann man das erleben am

30.11.2007
Yard-Club Köln
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Karten VVK 8,- Euro/Abendkasse 10,- Euro

Nachricht

Gavin Harrison neuer Drummer bei King Crimson

Wenn man Robert Fripp glauben darf, so wird der Porcupine Tree Schlagzeuger neues Mitglied bei King Crimson:

"This is also the venue where, according to our current plans for King Crimson's return to active-service in 2008, preparatory to the 40th. Anniversary Celebration of 2009, The Beast Of Crim will be playing a 4-night residency in August 2008 with KC's third double-drumming formation.

Inhalt abonnieren