Neuigkeiten

Hast Du Neuigkeiten, die hier noch fehlen? Dann schick sie uns bitte an prognews1 [AT] progrock-dt [DOT] de!

Nachricht

Yes: The Steven Wilson Remixes als Vinyl-Boxset

Zum 50-jährigen Bestehen von Yes erscheint am 29. Juni eine LP-Box mit Steven Wilsons Remixen von The Yes Album, Fragile, Close To The Edge, Tales From Topographic Oceans und Relayer. Das Artwork der Box stammt von Roger Dean, der gleich noch neue Coverbilder für diese Ausgaben von Close To The Edge und Tales From Topographic Oceans gemacht hat. Diese kann man unter dem angegebenen Link bereits bestaunen.

Quelle: prog.teamrock

Nachricht

Crowdfunding für neues Album von District 97

District 97 haben auf Kickstarter eine Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung ihres geplanten vierten Studioalbums gestartet, bei der bis Ende Mai mindestens 13500 $ zusammenkommen sollen. Näheres direkt bei Kickstarter.

Quelle: prog.teamrock

Nachricht

Neues Album von Starfish64

Stafish64, das Projekt des deutschen Musikers Dieter Hoffmann, veröffentlicht am 18. Mai sein neues Album mit dem Titel "The Future In Reverse". Das Album wird zunächst nur als Download und Stream erhältlich sein, eine CD-Version soll voraussichtlich Mitte Juni folgen. Die erste Single "Yesterday's Favourite Smile" ist bereits auf YouTube verfügbar und wird die Tage auch auf Spotify etc. erscheinen. Wie es sich für eine Single gehört, ist sie der bis jetzt wohl eingängigste Song. Das Album dagegen wird mit zwei Longtracks von 12 und 17 Minuten deutlich progressiver und spaciger sein.

Quelle: Mail von Dieter Hoffmann

Nachricht

Godfrey kehrt zu The Enid zurück

Diese Nachricht kommt unerwartet, aber nicht vollkommen überraschend: Robert John Godfrey kehrt zu The Enid zurück!

Jason Ducker und Godfrey geben in ihrem aktuellen Newsletter an, sie hätten das Vertrauen in die Richtung, die die Band seit Godfreys krankheitsbedingtem Ausstieg eingeschlagen habe, verloren. Seit den Tagen von Joe Payne war The Enid extrem instabil gewesen. Nachdem nun zwei weitere Musiker ausgestiegen sind, besprachen Ducker und Godfrey ihre Optionen, und waren sich schnell einig, dass der Gründer und langjährige Leiter der Band zurückkehren müsse.

Godfrey und Ducker werden die Band in Zukunft gemeinsam führen, Max Read und Duncan McLaughlan werden sie dabei an allen Fronten unterstützen, um The Enid wieder dahin zurückzubringen, wo die Band hingehöre.

Quelle: Offizieller Newsletter

Nachricht

Patrick Moraz Fusionista!

"Random Kingdom" heißt ein neues Album von Moraz & Friends. Das überwiegend aus Schweizern bestehende Ensemble ist um Patrick Moraz herumgebaut, den ehemaligen Keyboarder von Yes und den Moody Blues. Mit dabei: Gonzague Ruffieux (Panorama Syndicate; drums, Synclavier, synth) und Patrick Perrier (Panorama Syndicate, Moraz Alban Project, Antimatière, Pairs & Impairs; bass), verstärkt durch Philippe Aguet (guitar), Richard Pizzorno (Panorama Syndicate; solo synth), Johnny Visan (violin) und eine Dame namens Valentine (soprano vocals). Das Projekt startete bereits 2012, aber jetzt ist auf Youtube ein Trailer erschienen, der ein Album für 2018 ankündigt.

Vorläufige Trackliste:

- "Overture", performed by Moraz (piano, percussion), Ruffieux and Perrier

Quelle: Youtube

Nachricht

MoeTar lösen sich auf - letzte EP kommt in Mai

Die US-Band MoeTar hat auf ihrer Facebook-Seite ihre Auflösung bekanntgegeben. Zum Abschied erscheint am 2. Mai die EP "Final Four".

Nachricht

Fly from Here - gleich nochmal, und noch mehr Yes

Yes veröffentlichen Ihr Album "Fly from here" nochmal. "Fly from Here - Return Trip" ist dieser Tage erschienen. Die von Trevor Horn überarbeitete Version wartet mit einem neuen Mix und einigen kleinen musikalischen Ergänzungen auf (fast alle Stücke sind ein bisschen länger, "Hour of Need" kommt in der verlängerten Japan-Version), Benoit Davids Gesang wurde gelöscht und durch den Horns ersetzt, und es gibt einen Bonustrack namens "Don't Take No for an Answer", der von Steve Howe stammt und von ihm auch gesungen wird.

Eine kleine Vorschau gibt er hier.

Quelle: Henry Potts

Nachricht

Darryl Way spielt Vivaldis "Vier Jahreszeiten" komplett

Anlässlich des 50. Geburtstags von Curved Airs Stück "Vivaldi" hat der Violinist Darryl Way das gesamte Vivaldi-Meisterwerk "Die Vier Jahreszeiten" in den Rock-meets-Classic-Stil hinüberarrangiert und eingespielt. Das Album "Vivaldi's Four Seasons In Rock" erscheint am 25. Mai. Eine Vorschau findet sich hier.

Quelle: burning shed

Nachricht

Vorschau auf neues Album von Cheer-Accident

Am 25. Mai erscheint "Fades", das neue Album von Cheer-Accident, einer Band, die schon mehrfach Würzburger Bühnen unsicher machte. Als ersten Höreindruck gibt es den Song "Last But Not Lost" mit gastierendem Gesang von keiner geringeren als Carla Kihlstedt (ehemals Sleepytime Gorilla Museum). Dies und weitere Infos hier.

Quelle: Facebook-Seite der Band

Nachricht

Van der Graaf Generator live at Rockpalast 2005 als DVD plus 2CD

Im November 2005 gaben Van der Graaf Generator ein Konzert in Leverkusen, noch als Quartett mit David Jackson. Ein Mitschnitt dieses Konzerts erscheint nun am 25. Mai als Box mit DVD und Doppel-CD

Quelle: Facebook-Seite von Peter Hammill
Inhalt abonnieren