Neuigkeiten

Hast Du Neuigkeiten, die hier noch fehlen? Dann schick sie uns bitte an prognews1 [AT] progrock-dt [DOT] de!

Nachricht

Ray Thomas gestorben

Ray Thomas, Mitbegründer der Moody Blues, ist am 4. Januar im Alter von 76 Jahren gestorben. Er gehörte der Band als Sänger und Flötist bis 2002 an, als er sich aus gesundheitlichen Gründen zurückzog. Im Oktober 2014 gab Ray Thomas bekannt, dass er an Prostatakrebs erkrankt war.

Quelle: prog.teamrock

Nachricht

Aranis stellen Aktivitäten ein

Die nächste schlechte Nachricht: die belgische RIO-Formation Aranis stellt einem Bericht auf ihrer Homepage zufolge ihre Aktivitäten zumindest auf absehbare Zeit ein. Der Artikel ist derzeit nur auf Flämisch verfügbar, die folgende Zeile lässt sich aber auch ohne besondere Sprachkenntnisse verstehen.

Daardoor hebben wij besloten om (voorlopig) met Aranis te stoppen.

Die etwas holprige Online-Übersetzung des Artikels deutet darauf hin, dass vor allem fehlende Auftrittsmöglichkeiten auf Grund von Einsparungen im Kulturbereich zu dieser Entscheidung geführt haben.

Quelle: Aranis Homepage

Nachricht

Cuneiform Records nimmt "Auszeit"

Das sind keine guten Nachrichten für Liebhaber der schrägeren Töne: das US-Label Cuneiform hat in seinem jüngsten Newsletter eine "Auszeit" für 2018 angekündigt, in der keine Neuerscheinungen geplant sind. Labelchef Steve Feigenbaum will in dieser Zeit die Zukunft des Labels überdenken. Grund für diesen Schritt sind die seit Jahren rückgängigen Verkaufszahlen.

Quelle: Cuneiform Mailinglist

Nachricht

Kostenloser Download-Sampler "Best of Bureau B 2017"

Das Hamburger Label Bureau B stellt auf Soundcloud einen Sampler mit je einem Stück aus den 24 Neuerscheinungen des Jahrs 2017 zur Verfügung. Enthalten sind Stücke u.a. von Kreidler, Faust, Großkopf/Kranemann, Ulan Bator sowie einiges aus dem Cluster-Umfeld.

---> zum Sampler

Quelle: Bureau B

Nachricht

Procol Harum - "Still There'll Be More" Boxset erscheint im März

Das nächste Boxset steht vor der Tür: am 23. März erscheint "Still There'll Be More", das ein halbes Jahrhundert Procol Harum zelebriert. Es besteht aus fünf CDs und drei DVDs. Die ersten drei CDs enthalten eine Auswahl aus den Studioalben der Band, CD 4 ein Konzert von September 1973 mit dem Los Angeles Philharmonic Orchestra und dem Roger Wagner Chorale, CD 5 ein Konzert vom März 1976. Die DVDs enthalten über drei Stunden Livematerial aus den 60er und 70er Jahren, darunter eine einstündige Session für einen Auftritt in der TV-Sendung "Musikladen" vom Oktober 1973. Dazu kommt ein 68-seitiges Hardcover-Buch.

Weitere Information und genaue Tracklist unter dem angegebenen Link.

Nachricht

Musikalischer Adventskalender der [progrock-dt] ist online

Der musikalische Adventskalender der [progrock-dt] ist wieder da! Jeden Tag zwischen dem 1. und 24.Dezember überrascht der Adventskalender mit (hoffentlich) spannenden musikalischen Empfehlungen, abseits der ausgetretenen Pfade.

http://adventskalender.progrock-dt.de/

Das Beste: Alle vorgestellten Titel sind "Name your Price" Downloads, also kostenlos (oder gegen eine freiwillige kleine Spende) bei Bandcamp erhältlich. Von Postrock über Progmetal und New Artrock bis zum Sophisticated Artpop ist wieder alles dabei. Einige Downloads werden exklusiv zur Adventskalenderzeit "kostenlos" verfügbar sein. Ein regelmäßiger Besuch lohnt sich also.

Nachricht

Sampler "Cuneiform Records: The Albums of 2017" als "name your price"-Download

Das US-Label Cuneiform bietet auf Bandcamp einen Sampler mit Stücken aus allen seinen Neuerscheinungen des Jahres 2017 als "name your Price"-Download an. Enthalten sind u.a. Stücke von Thinking Plague, Cheer-Accident, Art Zoyd und Miriodor.

---> Link

Quelle: Cuneiform-Mailinglist

Nachricht

Abstimmung und Gewinnspiel: Das Prog-Album des Jahres der [progrock-dt]

Die [progrock-dt] wählt in ihrer Facebook-Gruppe das Prog-Album des Jahres (zum entsprechenden → Beitrag auf Facebook). Und es kommt noch besser: Bei der Abstimmung kann man mit etwas Glück eines von drei prall-gefüllten CD- und Vinyl-Pakete gewinnen.

Die Abstimmung läuft vom 20.12 bis zum 30.12.2017. Die Sieger*innen des Gewinnspiels werden zeitnah verkündet und benachrichtigt. Sie erhalten ihre Gewinnpakete im neuen Jahr.

Alle Details zum Gewinnspiel gibt es im Blog (Link ↓ s. unten) oder auf Facebook.

Nachricht

Die Tiermetapher im Prog

Der Prog ist ja für allerlei Kuriositäten bekannt, und die Progliteratur steht ihm in nichts nach: Es gibt Dissertationen über die schlimmsten Extreme-Metaller aller Zeiten, eine Bandgeschichte von Yes in Limericks - und eine Studie zur - Moment, ja, zur Tiermetapher im Prog, in Form einer Video-Doku.

Hinter dieser Idee steckt die deutsche Band The Weever Sands, die 2016 ihr Debüt "Keep Your Face Turned To The Light" veröffentlich hat und derzeit an ihrem zweiten Album bastelt. Auf ihren Seiten findet sich auch das Video. Der Link führt gleich auf die richtige Seite, dort ist das Video zu sehen, und das Script zu bekommen.

Nachricht

Neuausgabe von Richard Pinhas - Rhizosphère

Beim Hamburger Label Bureau B erscheint am 2. Februar eine Neuausgabe von "Rhizosphère", dem 1977 erschienenen ersten Soloalbum des französischen Musikers Richard Pinhas, als CD, LP und Download. Im Gegensatz zur 1994 bei Cuneiform erschienenen Ausgabe gibt es darauf keine Bonustitel.

Quelle: Bureau B
Inhalt abonnieren