Neuigkeiten

Hast Du Neuigkeiten, die hier noch fehlen? Dann schick sie uns bitte an prognews1 [AT] progrock-dt [DOT] de!

Nachricht

Weihnachten mit Panzerballett

Am 24. November erscheint ein neues Album (CD oder Doppel-LP) der Münchner Jazzmetaller Panzerballett. Es trägt den Titel "X-Mas Death Jazz", und wie dieser schon andeutet, handelt es sich um ein Weihnachtsalbum. Genauer gesagt enthält es "Verkrassungen" traditioneller Weihnachtslieder, bei denen teilweise noch Gastmusiker und -sänger beteiligt sind.

Quelle: Mail von Jan Zehrfeld

Nachricht

Weitere Infos zu Heldon-Wiederveröffentlichungen

Wie vor kurzem berichtet, sollen alle Alben der französischen Formation Heldon in Remaster-Versionen neu herausgebracht werden. Richard Pinhas hat nun auf seiner Facebook-Seite weitere Informationen dazu veröffentlicht:

Quelle: Facebook

Nachricht

Klaus Hoffmann-Hoock (Cosmic Hoffmann) verstorben

Der deutsche Elektronik-Musiker Klaus Hoffmann-Hoock ist gestorben. Der 1951 in Duisburg geborene Musiker begann in den 60er Jahren Gitarre und Schlagzeug zu spielen, der Besuch eines Genesis-Konzerts 1972 brachte ihn dann auf die Idee, sich mit elektronischen Tasteninstrumenten, insbesondere dem Mellotron, zu beschäftigen. Es folgten verschiedene Bandprojekte, darunter Cosmic Hoffmann, wo er sich dem Stil der Berliner Schule elektronischer Musik widmete.

Quelle: empulsiv.de

Nachricht

Canterbury-Legende Phil Miller verstorben

Wieder ist ein großer Musiker von uns gegangen: der britische Gitarrist Phil Miller, eine Ikone der Canterbury-Szene, ist am 18. Oktober im Alter von 68 Jahren verstorben. Miller war in zahlreichen Bands der Szene aktiv, etwa Matching Mole, National Health, Hatfield and the North. Ende 1982 gründete er seine eigene Band In Cahoots, deren letzte Veröffentlichung "Mind Over Matter" von 2011 stammt.

Nachricht

Neues Album von Camembert im November

Sechs Jahre nach "Schnörgl Attahk" erscheint im November das zweite Album der französischen Formation Camembert mit dem Titel "Negative Toe". Es wird als CD und Doppel-LP erhältlich sein und wieder beim Mailänder Label AltrOck erscheinen.

Quelle: Facebook-Seite der Band

Nachricht

Vorschau auf "The Art of German Psychedelic"

Am 27. Oktober erscheint das opulente Boxset "The Art of German Psychedelic", das dem Krautrock/Psychedelic-Projekt A.R. & Machines des Hamburger Musikers Achim Reichel gewidmet ist ([progrock-dt] berichtete). Als kleinen Vorgeschmack gibt es auf seinem YouTube-Kanal eine kurze Dokumentation, in der Achim Reichel über die Geschichte des Projekts und der Box erzählt. Dabei sind auch ein paar kurze Ausschnitte seines Auftritts in der Elbphilharmonie im September zu sehen, wo "Die grüne Reise" live aufgeführt wurde.

---> Link

Quelle: Facebook

Nachricht

Neues Album von Vezhlivy Otkaz

Am 2. November erscheint ein neues Album der russischen RIO-Formation Vezhlivy Otkaz mit dem Titel Военные Куплеты (War songs), ihre erste CD seit 7 Jahren. Als kleinen Vorgeschmack kann man auf Soundcloud bereits den Track Зенитчик (Sky shooter) hören.

Quelle: Facebook-Seite der Band

Nachricht

Neues Album von Guru Guru im Frühjahr 2018

Nach einer Statusmeldung von Mani Neumeier auf Facebook ist ein neues Studioalbum von Guru Guru aufgenommen. Die Abmischung erfolgt im November, erscheinen soll es dann im April 2018. In diesem Jahr feiert die Band auch ihr 50-jähriges Bestehen. Weitere Details sind noch nicht bekannt, es gibt aber schon einen Trailer.

Quelle: Facebook-Präsenz von Mani Neumeier

Nachricht

Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung einer Jaki-Liebezeit-Biografie

Derzeit läuft auf Unbound eine Crowdfunding-Kampagne, die ein Buch über das Leben und Wirken Jaki Liebezeits finanzieren möchte. Der Produzent Jono Podmore und der Journalist John Payne wollten bereits seit Jahren mit Liebezeit eine Biografie über ihn schreiben, der lehnte aber immer mit dem Hinweis ab, dass man dies ja tun könnte, wenn er zu alt zum Schlagzeug spielen sei. Als Liebezeit am 22. Januar 2017 verstarb, lag sein letztes Konzert gerade einmal ein paar Tage zurück. Es kam also nie zum gemeinsamen Buch-Projekt. Podmore und Payne haben sich nach dem Tod Liebezeits mit engsten Freunden, Weggefährten und Musikern getroffen und ein umfassendes Buch über das "Leben, die Theorie und die Praxis eines Meister-Schlagzeugers" zusammengetragen.

Nachricht

Progtober: Wird der 20. Oktober DER Progtag des Jahres?

Der Herbst wird - ist bereits - heiß. Und teuer: Uns stehen zahllose Veröffentlichungen unterschiedlicher Protagonisten des Progressive Rock ins Haus. Und aus irgendeinem Grund verdichtet sich das Ganze am 20. Oktober. Allein an diesem Tag erscheinen "Will" von Special Providence, "From Silence to Somewhere" von Wobbler und "Psychotic Symphony" von den Sons of Apollo.

Aber die Kette reißt nicht ab. Insbesondere die Urgesteine lassen sich nicht lumpen: Schon eine Woche vorher dürfen wir King Crimsons "Official Bootleg: Live in Chicago" in Händen halten, am 27. dann Premiata Forneria Marconis "Emotional Tattoos". Am 3. November erscheint "Leftoverture Live & Beyond" von Kansas, am 24. dann Yes' "Topographic Drama - Live Across America".

Inhalt abonnieren