PROGPARADE

 

Die PROGPARADE startete 1999 in Bonn als selbstorganisiertes Festival der Mailingliste progrock-dt und konnte 2004 dank der Initiative einiger "Musikverrückter" bereits zum 5. Mal stattfinden. Ziel der Progparade ist es, überwiegend deutschen Nachwuchs-Bands (die größtenteils auch Mitglied der Mailingliste sind), ein Forum zu bieten. Auf den vergangenen Veranstaltungen spielten u.a. High Wheel, Trigon, Esthetic Pale, Alias Eye und Toxic Smile.

 

FREAKSHOW

 

Die Würzburger FREAKSHOWS und Artrock-Festivals sind mittlerweile legendäre Kultveranstaltungen und jährlich Pilgerstätte für hunderte Progressive-Rock Fans und Alt-Hippies. Organisator Charlie Heidenreich bietet eine in Deutschland wohl einmalige Plattform für internationale Bands, auch dem deutschen Publikum ihre Musik zu präsentieren. Neben zahlreichen Auftritten von MAGMA, PRESENT, ANEKDOTEN, RITUAL, THE FLOWER KINGS u.a. gelang es ihm auch, ÄNGLAGARD für eines ihrer Reunion-Konzerte nach Deutschland zu holen. Die PROGPARADE startete 1999 in Bonn als selbstorganisiertes Festival der Mailingliste progrock-dt und konnte 2004 dank der Initiative einiger "Musikverrückter" bereits zum 5. Mal stattfinden. Ziel der Progparade ist es, überwiegend deutschen Nachwuchs-Bands (die größtenteils auch Mitglied der Mailingliste sind), ein Forum zu bieten. Auf den vergangenen Veranstaltungen spielten u.a. High Wheel, Trigon, Esthetic Pale, Alias Eye und Toxic Smile.
Noch mehr ausführliche Infos zur Freakshow gibt es hier

Dank der Kooperation beider Organisatoren fand am 11.09.05 die erste gemeinsame Veranstaltung in Würzburg statt - die FREAKPARADE.

 

Home
   
FREAKPARADE
   
Kontakt
   
History
Hintergrund
PP1 - 04.12.99
PP2 - 09.12.00
PP3 - 16.02.02
PP4 - 31.10.03
PP5 - 30.10.04
FP1 - 11.09.05
   
Links