#progrock-dt im IRC

Der #progrock-dt-Chat im IRC ist vielleicht die witzigste und lockerste Art mit [progrock-dt]-Mitgliedern in Kontakt zu treten. Seit 2002 ist der Chat ununterbrochen aktiv und ist mittlerweile zum Treffpunkt von einem guten Dutzend skurriler Stammgäste geworden, die hier seit Jahren die Stellung halten und sich zu jeder möglichen und unmöglichen Tages- und Nacht-Zeit über Gott und die Welt, manchmal tatsächlich auch über Musik, unterhalten. Neulinge sind stets willkommen.

Der [progrock-dt]-Chat findet im dem weltweiten Chatnetzwerk IRC (= Internet Relay Chat) statt. Um Zugang zum IRC zu erhalten, wird ein IRC-Client benötigt. Das verbreitetste Programm dieser Art ist das Shareware-Programm mIRC, das man auf www.mirc.com gratis herunterladen kann. [progrock-dt]ler Sebastian Bodden hat freundlicherweise eine kurze Anleitung zur Einrichtung und Benutzung dieses Programms verfasst.

Achtung: mIRC ist nach 30-tägiger Testphase kostenpflichtig. Es gibt mittlerweile einige komfortable Freeware-Alternativen wie Nettalk (für Windows), XChat (für Linux, Unix-Derivate und Windows), Konversation (für Linux) oder ChatZilla (als Mozilla/Firefox-Plugin für Windows, Linux, Mac). Für diese Programme bieten wir derzeit keine Konfigurationsanleitung an. Mit den entsprechenden Anleitungen der jeweiligen Programme sollte das Einrichten allerdings kein größeres Problem darstellen.

Die wichtigsten Daten für das Einloggen in den [progrock-dt]-Chat lauten:

Servernetz: QuakeNet
Channel: #progrock-dt

Wer partout nicht mit der Anwendung zurecht kommt, kann auch auf IRC-Web-Interfaces auf onlinegaminghub.net, polarhome.com oder ircatwork.com zurückgreifen. Diese sind merklich langsamer und instabiler als mIRC und bieten einen geringeren Funktionsumfang, benötigt aber keine zusätzliche Software-Installation. Wichtig zum Einloggen hier: Das entsprechende Netz heisst "quakenet.org", der entsprechende Channel selbstverständlich "#progrock-dt". Beim Login dann einfach bei "Nickname" den gewünschten Spitznamen eintragen, auf "Login" klicken und loschatten. Das Texteingabefeld befindet sich am unteren Rand der Seite.