Auflösung

Nachricht

The Mars Volta trennen sich

Die mexikanisch-puertoricanische Prog-Band The Mars Volta (mit Hauptwohnsitz in den USA) haben ihre Auflösung bekanntgegeben. Der Sänger Cedric Bixler-Zavala und der Gitarrist Omar Rodriguez-Lopez gehen in Zukunft wohl getrennte Wege und beschließen das Kapitel The Mars Volta, immerhin eine der kommerziell erfolgreichsten Prog-Bands der letzten Jahre mit mehreren Top-10-Hits in den US-amerikanischen Albumcharts, im Streit.

Offenbar hat sich Rodriguez-Lopez geweigert, an einer geplanten US-Tournee teilzunehmen und arbeitet lieber am Debüt seiner neuen Band "Bosnian Rainbows", das noch dieses Jahr erscheinen wird.

Zavala hat mit den Arbeiten an einem Solo-Album begonnen.

Quelle: Prog Rock Mag

Nachricht

Rational Diet aufgelöst

Die weißrussische Avant-Prog-Formation Rational Diet hat sich aufgelöst. Zwei der Hauptkomponisten der Band, Vitaly Appow und Olga Podgaiskaya, haben allerdings schon ein Nachfolgeprojekt ins Leben gerufen, das bereits Anfang 2013 sein Debütalbum veröffentlichen wird - wieder beim Mailänder Label AltrOck. Die neue Band heißt "Five-Storey Ensemble", und einen ersten Eindruck davon bekommt man hier.

Quelle: Facebook

Nachricht

Extra Life haben sich aufgelöst

Schlechte Nachrichten für Liebhaber avantgardistischer Klänge: die US-amerikanische Band Extra Life um Charlie Looker hat ihre Auflösung bekanntgegeben. Die 2006 gegründete Band hinterlässt drei Vollzeitalben. Alle drei Musiker werden in anderen Projekten weiterhin musikalisch aktiv bleiben.

Quelle: Extra Life Blog

Nachricht

La Desooorden lösen sich auf

Nach fast 18 Jahren löst sich die chilenische Formation La Desooorden auf. Gründe wurden in der kurzen Mitteilung der Band nicht genannt, wohl aber wurde allen Fans für ihre Treue, ihre Konzertbesuche, ihre CD-Käufe und ihren Enthusiasmus gedankt. Versüßt wird der Abschied von der Band vom letzten Album "El Andarín", das in 3 Wochen erscheinen soll.

Quelle: Newsletter

Nachricht

Yoso haben sich getrennt

Die vor nicht allzu langer Zeit erst gegründete Classic-Rock-Supergroup Yoso, die mit Bobby Kimball, Billy Sherwood und Tony Kaye Bandmitglieder von Yes und Toto (Yes + Toto = Yoso) zu ihrem Lineup zählen konnte, und unter anderem auch hier in Deutschland die Hallen zum Kochen gebracht hat, hat sich vor einigen Wochen zum Leidwesen ihrer Fans getrennt. Sherwood und Kaye sind derzeit als Duo unterwegs (reinschauen: http://www.ustream.tv/recorded/14153420), haben aber bereits ein neues Circa:-Prog-Album fertiggestellt, auf das die Circa:- und Yes-Fans bereits ungeduldig warten.

Quelle: Henry Potts

Nachricht

Oceansize haben sich aufgelöst

Mit einem knapp dreizeiligen Nachricht (»We regret to inform you that Oceansize have split up. An explanation for this occurrence is neither forthcoming or indeed necessary. All that remains is to say THANK YOU for being there for us. It's been a very eventful and life-affirming 12 years. We'll miss you.«) und erst einmal keiner Aussicht auf eine Erklärung hat die Band aus Manchester heute ihre Auflösung bekannt gegeben. Die fünf Bandmitglieder (Mike Vennart, Voc. & Gtr.: Steve Durose, Gtr.; Gambler. Gt.; Mark Heron, Drums; Steven Hodson, Bass) verweisen auf ihre diversen Solo- und Neben-Projekte

Nachricht

Sleepytime Gorilla Museum lösen sich auf

Das Museum wird geschlossen: Sleepytime Gorilla Museum lösen sich auf. Kryptisch wird in der Benachrichtigung davon gesprochen, dass die Band "replaced" wird. Zu drei Shows wird die Band letztmalig aufbrechen.

Spekulationen haben in einer Nachricht nichts zu suchen, dennoch war es bereits bei den Europa-Konzerten 2010 irgendwie unübersehbar, dass die Band irgendwie zum Abschluss gekommen war. Nicht zuletzt durch die räumliche Trennung der Band (Kihlstedt/Bossi leben seit einiger Zeit wieder an der Ostküste der Vereinigten Staaten, der Rest der Band an der Westküste) schien eine Trennung vorprogrammiert. Michael Mellender bestätigte in einem persönlichen Gespräch auf dem Freakshow Festival 2010, das gewisse Veränderungen anstehen könnten...

Quelle: facebook

Nachricht

Isis lösen sich auf

Die amerikanische Avantgarde-Band Isis hat ihre Auflösung angekündigt. In einem langen Beitrag ("Good night") in ihrem Blog erklärt die Band, dass sie alles erreicht hat, was sie musikalisch jemals erreichen wollte und man sich nun auflöst, um die Würde und Integrität der Musiker untereinander, zur Band und zu den Fans zu erhalten.

Quelle: Isis-Blog

Nachricht

Proto-Kaw haben sich aufgelöst

Proto-Kaw, die Band um Kerry Livgren, die die erste Inkarnation von Kansas wieder belebt hatte, hat sich (in Wohlgefallen) aufgelöst. Hier das offizielle Statement von Livgren dazu:

Proto-Kaw has disbanded. What a great and fun band to have played in. We didn't "break up" as such, things just sort of lapsed for us. No bookings, label troubles, and lots of other personal circumstances contributed. Our unfinished album will eventually surface as a solo project by myself, featuring members of Proto-Kaw and other guest musicians and vocalists.

Nachricht

Time of Orchids haben sich aufgelöst

Die US-Amerikanische Avant-Truppe Time of Orchids hat ihre Auflösung bekannt gegeben. Ihr fünftes und letztes Album "Namesake Caution" war unter anderem der Tipp des Monats Dezember 2007 auf den Babyblauen Seiten gewesen und hatte begeisterte Kritiken geerntet. Die vier Musiker wenden sich nun unterschiedlichen Solo- und Bandprojekten zu, werden aber der Szene alle erhalten bleiben.

Inhalt abonnieren