Avantgarde

Kurzrezension

Multinationaler Unisono-Drive: Heinz Karlhausen & The Diatonics - same

HKDiatonics Cover
Es gibt so Bands, wie halt eben auch HKD, da hört man nach dem Konzert Stimmen (ganz reelle), die in Zweifel ziehen, ob diese Musik denn auch auf Konserve funktionieren würde und das, obwohl man soeben Zeuge eines energetischen Auftritts geworden war. Vielleicht aber auch weil man gerade Zeuge eines zu energetischen Konzerts geworden war. Nicht anders ging mir das 2010 bei meiner ersten Begegnung mit dem multinationalen Trio.

Kurzrezension

Musiktipp für den Silvesterabend: Anthurus d'Archer - Phallus Impudicus

Wenn eine Band für gewöhnlich pflegt, ihre Musik 'hinzukotzen', wenn sich ob eines erlebten Konzerts ein Rezensent dazu veranlaßt sieht, dem Konzertveranstalter ewige Dankbarkeit zu zollen und wenn dann auch noch der bandnamensgebende Pilz einen penetranten Aasgeruch in Tateinheit mit der Optik vergammelnden Fleisches und biologisch zersetzender Wirkung hat. Dann, ja, dann fühle ich mich trotz aller widersprüchlichen Gefühle angesprochen, dieser Band Aufmerksamkeit zu schenken und sei es nur, um sagen zu können, daß die Musik hingekotzt wurde, riecht wie Aas, aussieht wie vergammelndes Fleisch - und bei mir was zersetzen tut.

Artikel

Ausführliches Interview mit Markus Reuter als Podcast (kostenloser Stream/Download)

Markus Reuter ist mit Sicherheit einer der talentiertesten und mittlerweile auch einflussreichsten Musiker der deutschen Elektronik/Avantgarde-Szene. Ob als Solist oder Duopartner (mit Pat Mastelotto bei Tuner u.a.), ob als Bandmitglied (Centrozoon, Stick Men, Europa String Choir) oder Produzent (Toyah Season Standard, Skin Diary u.a.) steht sein Name für kompromisslose Qualität und innovativen Sounds. Vor einigen Tagen erschien ein hörenswertes, sehr ausführliches Interview als kostenloser Podcast, geführt von seinem Centrozoon-Kollegen Tobias Reber.

Das ursprünglich beim Webradio der Deutschen Gesellschaft für Elektroakustische Musik (Degem) ausgestrahlte Interview kann man hier kostenlos anhören oder downloaden.

Artikel

Freakshow-Festival - Part II, 25.09.2010 (Franz-Oberthür-Schule, Würzburg)

Roten Alarm gab es kurz vor dem Festival zu vermelden. Die Posthalle zu Würzburg war aus amtswiehernden Gründen nicht bespielbar, also musste in einer Nacht- und Nebelaktion umdisponiert werden. Es fand sich die Aula der Franz-Oberthür-Schule, welche bereits vor Jahresfrist Austragungsort fantastischer Konzertaktivitäten der Freakshow-Reihe gewesen war.

Artikel

Die Progressive Rock Hall of Fame

Es gibt doch immer wieder etwas zu entdecken: Es gibt nicht nur die Rock'n'Roll-Hall of Fame, sondern tatsächlich auch eine Progressive Rock-Hall of Fame... und das schon seit 2008.

Die Website findet sich hier: http://www.progressiverockhalloffame.com/

Termin

10. Kulturtag Oberscheid, Buchholz-Oberscheid, 18.08.17-20.08.17

Titel:10. Kulturtag Oberscheid
Art:Konzert
Am: Fr, 18.08.2017 - So, 20.08.2017
Im: Gelände des ehemaligen Telegrafenamts
In:Buchholz-Oberscheid, Rheinland-Pfalz
Link:Festivalsite

Der Kulturtag Oberscheid ist ein privat organisiertes non-profit umsonst und draussen Festival, auf dem neben Jazz auch einiges aus dem Bereich Krautrock/Psychedelic geboten wird, etwa Passierzettel, Machine Mass und die Blackberries. Wie das Festival ist auch das Camping auf dem Gelände kostenlos.

Nachricht

Art Zoyd + Cuneiform kündigen ein exklusives Presale des ersten Boxed-Sets der Band an

Die französischen RIO-Pioniere Art Zoyd haben gemeinsam mit dem Avant-Label Cuneiform eine Vorbestellaktion gestartet, die die Veröffentlichung des geplanten "44 1/2 : Live and Unreleased Works Box Set" mit 12 CDs und 2 DVDs sichern soll. Bis zum 1. März haben Fans Zeit, die üppig ausgestattet Box (in Europa für 195$, inkl. Porto) vorzubestellen. Falls bis zum 1. März genügend Bestellungen eingegangen sind, wird die Box veröffentlicht, ansonsten wird das Geld zurückerstattet.

Vorbesteller erhalten außerdem ein exklusives T-Shirt. Die Tracklist weist reihenweise Raritäten auf (s. unten).

Nachricht

Neue Artikel-Reihe "Über den Tellerrand gehört" im Blog gestartet

Auf blog.progrock-dt.de, dem offiziellen Blog der [progrock-dt], debütierte heute eine neue Kolumne. In der monatlich erscheinenden Reihe "Über den Tellerrand gehört" informiert Arne C. über seine ungewöhnlichen Bandcamp-Entdeckungen abseits des Mainstreams. Die Artikel richten sich an eine aufgeschlossene Leserschaft, die auch abseits der eingetretenen Pfade und Genre-Klischees nach aufregend neuer, unverbrauchter Musik suchen. Der Clou: Sämtliche Fundstücke stammen von der großen und beliebten Download-Plattform Bandcamp und sind nicht selten für kleines Geld zu haben. In den allermeisten Fällen sind die Alben vollständig auf der Website streambar.

Termin

prog extended (#290) trifft Rockin Radio Surprise, Nürnberg / Fürth / Erlangen, 20.01.17

Titel:prog extended (#290) trifft Rockin Radio Surprise
Art:Radiosendung
Am: Fr, 20.01.2017
Im: Rockin Radio auf AFK MAX
In:Nürnberg / Fürth / Erlangen, Bayern
Link:prog extended auf Facebook

Am Freitag, den 20.01.2017, gibt es von 20:00 - 22:00 Uhr prog extended (#290) und diesmal wieder mit Verlängerung - Rockin Radio Surprise bis Mitternacht!

“Der Schmerz der Erlösung”

Äh, ja... es geht diesmal um die Schweden Pain of Salvation und deren neues Album "In The Passing Light Of Day", ein Brett vor dem Herren. Davon gibt's zwei Stücke und der Klassiker der Sendung kommt auch von PoS. Mit Schmerz, Emotion, Herausforderung und Erlösung haben auch viele der anderen Stücke Beziehungen, lasst Euch überraschen.

Und anschließend präsentiere ich noch die Rockin Radio Surprise bis Mitternacht - The Heart of Rock'n'Roll is still beating!

Termin

prog extended (#289), Nürnberg / Fürth / Erlangen, 13.01.17

Titel:prog extended (#289)
Art:Radiosendung
Am: Fr, 13.01.2017
Im: Rockin Radio auf AFK MAX
In:Nürnberg / Fürth / Erlangen, Bayern
Link:prog extended auf Facebook

Am Freitag, den 13.01.2017, gibt es von 20:00 - 22:00 Uhr prog extended (#289)

“Noch ein kurzer Blick zurück”

2017... prog extended ist wieder on air. Aber noch ist das Jahr 2016 nicht aufgearbeitet, also werfen wir einen kurzen Blick zurück. Alben, die unbedingt noch gespielt werden müssen, Alben, die unbedingt nochmals gespielt werden müssen, meine Top3-Alben 2016 und ein Abschied.

Seid also live dabei bei Rockin' Radio auf AFK MAX - ob über unsere terrestrischen Frequenzen N / FÜ 106.5 und ER 106.2, übers Kabel 103.9 MHz, übers Webradio (siehe Button auf der Homepage) oder via DAB+, Kanal 10 C sowie den AFK MAX-Apps für iOS und Android!

http://www.rockin-radio.de/ * http://www.afkmax.de/

Wünsche, Anregungen, Kritik bitte an progex[at]email.de

Inhalt abonnieren