Avantrock

Kurzrezension

La Société des Timides à la Parade des Oiseaux - Wir schwitzen Blumen

"Die Gesellschaft der Schüchternen ist außergewöhnlich, sie lebt vor allem vom gesprochenen Wort und den Geräuschen, die unerwartet von allen Seiten kommen, und die man so in ihrer Breite nicht erwartet. Großartig, weil man ständig überrascht wird."

 
 
 

Kurzrezension

Le Maschere di Clara - L'alveare

Das Reisebüro Le Maschere di Clara bietet mit seinem jüngsten Album L'alveare eine 45-minütige Reise durch die musikalischen Zeiten bzw. in die tiefsten Tiefen eines an musikalischem Honig reich befüllten Bienenstocks (denn genau das ist ein "alveare") an, bietet dabei einen – auf sehr selbstverständlich wirkende Weise – aufs Engste verzahnten Musikeklektizismus: Geballt wird musikthematisch immer wieder Anleihe genommen an den Zeiten des Barock, was vielleicht auch am Einsatz der Violine liegen mag, deren helle Töne oft genug den ziemlichen Tiefen, die sich im Verlauf des Albums immer wieder auftun, einen Gegenpart entgegensetzen. Hierbei hält sich die Band ebenso an das leichte Fliegende jener Zeit wie an das schwer Bepuderte.

Kurzrezension

Kaos Protokoll - Quick & Dirty

Das Schweizer Trio Kaos Protokoll bringt in seinen an Ideen nicht armen Ansatz des Jazzrock neben einer ordentlichen Portion Rock immer wieder experimentelle Klangideen, elektronische Exkurse und punktuell auch formalen Minimalismus ein, die Band geht überhaupt gern über die Grenzen des Gewohnten hinaus.

Kurzrezension

Multinationaler Unisono-Drive: Heinz Karlhausen & The Diatonics - same

HKDiatonics Cover
Es gibt so Bands, wie halt eben auch HKD, da hört man nach dem Konzert Stimmen (ganz reelle), die in Zweifel ziehen, ob diese Musik denn auch auf Konserve funktionieren würde und das, obwohl man soeben Zeuge eines energetischen Auftritts geworden war. Vielleicht aber auch weil man gerade Zeuge eines zu energetischen Konzerts geworden war. Nicht anders ging mir das 2010 bei meiner ersten Begegnung mit dem multinationalen Trio.

Termin

La Société des Timides à la Parade des Oiseaux, Bielefeld, 08.03.14

Titel:La Société des Timides à la Parade des Oiseaux
Art:Konzert
Am: Sa, 08.03.2014
Im: Bunker Ulmenwall
In:Bielefeld, Nordrhein-Westfalen

Termin

La Société des Timides à la Parade des Oiseaux, Würzburg, 09.03.14

Titel:La Société des Timides à la Parade des Oiseaux
Art:Konzert
Am: So, 09.03.2014
Im: Immerhin
In:Würzburg, Bayern
Link:Konzertinfos

Termin

La Société des Timides à la Parade des Oiseaux, Berlin, 10.03.14

Titel:La Société des Timides à la Parade des Oiseaux
Art:Konzert
Am: Mo, 10.03.2014
Im: Marie Antoinette
In:Berlin, Berlin & Brandenburg

Termin

La Société des Timides à la Parade des Oiseaux, Leverkusen, 11.03.14

Titel:La Société des Timides à la Parade des Oiseaux
Art:Konzert
Am: Di, 11.03.2014
Im: Struppig Tanzen
In:Leverkusen, Nordrhein-Westfalen

Nachricht

Termin und Line Up für diesjähriges FreakShow Artrock-Festival nehmen Kontur an

Mr. FreakShow Würzburg Charly Heidenreich hat das Line Up für sein auch dieses Jahr wieder steigendes FreakShow Artrock-Festival angekündigt: ermutigt vom guten Zuspruch der letztjährigen Ausgabe sieht die diesjährige wiederum ein hochwertiges 8er-Line Up vor, das sich der zeitlichen Nähe des wie schon 2013 kurz vorher stattfindenden RiO-Festivals in Carmaux bedient.

Auf diese Weise stehen bereits zum jetzigen Zeitpunkt (laut Heidenreichs Newsletter vom 09.01.) folgende Bands fest:

  • Doctor Nerve (USA)
  • Le*Silo (JAP)
  • Rhùn (FR)
  • Cowboys from Hell (CH)
  • Le Maschere di Clara (IT)

Als "tbc" werden gegenwärtig gelistet:

  • Nevärllajf (SWE)
  • Caterpillarmen (ISL)
  • Ritual (SWE)

Termin

PoiL @ Monsters of Närmberch, Nürnberg, 27.12.13-28.12.13

Titel:PoiL @ Monsters of Närmberch
Art:Konzert
Am: Fr, 27.12.2013 - Sa, 28.12.2013
Im: Zentralcafé im Künstlerhaus (K4)
In:Nürnberg, Bayern

MONSTERS OF NÄRMBERCH Vol.IX

PoiL, die französischen Progpürierer mit dem Ruhepuls von 180 mit der Surfprog-Easyness und ihrer kompromißlosen Dadaprog-Mischung geben sich – 80 Kilometer östlich des mainfränkischen Schrägrock-Nullmeridians – ein Stelldichein mit allerhand anderen Bands aus dem alternativ-spaßigen Rockbereich.

Line Up

Inhalt abonnieren