Big 5

Nachricht

Bill Rieflin verlässt (vorübergehend) King Crimson

Bill Rieflin, einer von drei Schlagzeugern der aktuellen King-Crimson-Besetzung, wird die Band für ein Sabbatical verlassen. Auf der im Herbst anstehenden Tour wird er durch Jeremy Stacey ersetzt werden.

Quelle: Facebook-Seite von King Crimson

Nachricht

King Crimson: Live in Toronto 2015

Für alle, die nicht auf die King-Crimson-Konzerte im Herbst warten wollen, gibt es schon bald (endlich!) das richtige Futter: Die Band veröffentlicht das erste vollständige Live-Album des aktuellen Lineups (Mel Collins: Saxes & flute, Robert Fripp: Guitar & keyboards, Gavin Harrison: Drums, Jakko Jakszyk: Guitar & voice, Tony Levin: Basses & stick, Pat Mastelotto: Drums, Bill Rieflin: Drums & keyboards): "Live in Toronto 2015". Die Doppel-CD erscheint am 17. März, und enthält die folgenden Songs:

Disc 1:
1 Threshold Soundscape
2 Larks’ Tongues In Aspic Part I
3 Pictures Of A City
4 VROOOM
5 Radical Action (To Unseat the Hold of Monkey Mind)
6 Meltdown
7 Hell Hounds of Krim
8 The ConstruKction of Light
9 Red
10 Epitaph

Disc 2:
1 Banshee Legs Bell Hassle

Quelle: King Crimson

Termin

Die [progrock-dt]Show - Angriff der Klonkrieger, 29.02.16

Titel:Die [progrock-dt]Show - Angriff der Klonkrieger
Art:Radiosendung
Am: Mo, 29.02.2016
Im: rockradio.de
Link:Die Sendung auf Facebook

Vor ein paar Wochen haben wir uns den Einfluss angeschaut, den King Crimsons Reihe "Larks' Tongues in Aspic" auf andere Musiker hatte, in dieser Sendung (Montag, 29. Februar, 22:00 Uhr) machen wir etwas ähnliches, aber breiter angelegt:

Wir werden einige der Künstler vorstellen, die im Volksmund "Klone" genannt werden, also Gruppen und Einzelkämpfer, die überdeutlich durch ein bestimmtes Vorbild beeinflusst sind. Manchmal führt dies zu üblen musikalischen Ergüssen, manchmal fragt man sich vielleicht, ob die Kopie nicht doch besser als Original ist.

Natürlich findet das ganze wieder statt live im Stream auf http://radio.rockradio.de/ mit dem zugehörigen IRC-Chat im Quakenet-Channel #progrock-dt: http://webchat.quakenet.org/channels=#progrock-dt

Nachricht

Neue Supergroup aus früheren Yes-Musikern

Die drei ehemaligen Yes-Musiker Jon Anderson, Trevor Rabin und Rick Wakeman haben sich zu einer "Supergroup" mit dem originellen Namen ARW zusammengetan. Sie wollen dieses Jahr noch auf Tour gehen und auch neues Material schreiben. Auf den Konzerten sollen dabei auch Songs von Yes gespielt werden.

Quelle: johnbeaudin.com

Nachricht

Genesis-Doku auf Arte +7

In Arte's Mediathek +7 steht ab heute bis 8. März das filmische Bandportrait Genesis - Die Geschichte einer Band online. Der 90-minütige Film behandelt in umfassender Weise die Entstehung und Entwicklung der Band, spart hierbei die Solokarrieren der Musiker nicht aus und stellt historischen Konzertaufnahmen heutige Ansichten der ehemaligen Bandmitglieder – u.a. im gemeinsamen Interview – gegenüber.

Nachricht

Neues Studioalbum von Van der Graaf Generator geplant

Auf der Website von Sofasound schreibt Peter Hammill über die Zukunft von Van der Graaf Generator:

Happily there’s more to come. We’re now well into the recording of the next studio effort, which is sounding very exciting indeed. It’ll be out in 2016 and of course I’ll write more about it in due course…

Quelle: Sofasound

Nachricht

King Crimson live: Progrock-Pioniere kommen erstmals seit 13 Jahren für Shows nach Deutschland

(Offizielle Pressmitteilung, ungekürzt) Zu Progrock-Events der Superlative laden King Crimson bei ihren ersten Shows hierzulande seit über 13 Jahren! Mit drei Schlagzeugern gleichzeitig auf einer Bühne feiert die achte Reinkarnation der Genre-Legende in Stuttgart und Berlin ihr Live-Debüt in Deutschland. Das progressive Wesen der 2013 neu gruppierten Formation um Mastermind Robert Fripp beschränkt sich jedoch nicht auf die personelle Ebene: Auch ihren Sound entwickelten King Crimson im Verlauf ihrer Karriere stetig weiter und offenbarten dabei eine Vorliebe für den experimentellen Umgang mit Stilelementen unterschiedlichster Musikrichtungen.

Nachricht

Neues von King Crimson

Neben einer Thrak-Box mit weiteren achtundelfzig CDs (wir berichteten) hat DGM weitere Veröffentlichungen von King Crimson angekündigt, darunter vielleicht auch endlich mehr als nur einen Teaser der aktuellen Band.

Zunächst erscheint eine weitere Tour Box, die nicht identlisch mit der von 2014 ist. Auch diese enthält wieder Rares, Outtakes und Ausblicke auf zukünftige Veröffentlichungen.

Darunter ist offenbar auch ein Live-Album mit dem Titel "USA II". Dies ist ein Live-Album der aktuellen Besetzung. Der genaue Eintrag im Booklet der Tour Box lautet: "21st Century Schizoid Man - 2014 San Francisco: Previously unreleased, From 12" Cyclops Picture Disc EP & forthcoming USA II album"

Quelle: DGM

Nachricht

Nächste Crimso-Box kommt im Oktober

Das nächste Boxset von King Crimson steht an, das diesmal dem Album "Thrak" gewidmet ist, um dessen zwanzigjähriges Jubiläum zu feiern. Das Boxset besteht aus 12 CDs sowie je 2 DVDs und BluRays. Als Bonusmaterial enthalten sind u.a. bislang unveröffentlichte Aufnahmen von den ersten Proben des damaligen Doppeltrios bis zu deren letztem Konzert, ein ebenfalls bislang unveröffentlichtes Konzertvideo von 1995, Tony Levins "on the road" Videos sowie Bilder von den Aufnahmesessions in Peter Gabriel RealWorld-Studio.

Geplanter Termin für die Veröffentlichung ist der 16. Oktober. Weitere Informationen bei DGM.

Quelle: Prog

Nachricht

Chris Squire verstorben

Ein Tweet seines Yes-Bandkollegen Geoffrey Downes bringt die traurige Gewissheit: Chris Squire hat seinen Kampf gegen die besonders lebensbedrohliche Erythrozyten-Leukämie (progrock-dt.de berichtete) verloren. Er wurde 67 Jahre alt.

Die Prog-Welt verliert eine seiner charismatischsten Figuren, der mit seinem ideomatischen Bass-Sound und seinen Harmony-Vocals den Sound seiner Band maßgeblich mitprägte. Chris Squire war in den aktuellen Besetzung das einzige verbliebene Gründungsmitglied der Band.

Inhalt abonnieren