Big 5

Nachricht

King Crimson Live At The Orpheum 2014

King Crimson kündigen die Veröffentlichung eines Albums mit Aufnahmen ihrer 2014er-Tour an: "Live At The Orpheum" wird das Teil heißen. Es dient als eine Art Teaser der Eröffnung des King-Crimson-Jahres 2015.

Die CD (16/44.1 stereo)/DVD-A (24/96 Hi-Res stereo) wird 41 Minuten Musik enthalten, und zwar diese:

1 Walk On: Monk Morph Chamber Music
2 One More Red Nightmare
3 Banshee Legs Bell Hassle
4 The ConstruKction of Light
5 The Letters
6 Sailor’s Tale
7 Starless

Die Aufnahmen stammen vom 30. September und vom 1. Oktober 2014 (The Orpheum Theatre, Los Angeles). Besetzung: Gavin Harrison - Pat Mastelotto – Bill Rieflin - Mel Collins - Robert Fripp - Jakko Jakszyk - Tony Levin.

Yep, das sind drei Schlagzeuger.

Quelle: DGM

Nachricht

King Crimson veröffentlichen Live-Album der aktuellen Besetzung

In einem kurzen Video aus dem Studio (Link unten) bestätigt Robert Fripp, dass man zur Zeit an einem Live-Album der aktuellen Besetzung King Crimsons arbeitet. Das 40-minütige Mini-Album, das am 13. Januar auf DGM Live erscheinen wird und in Los Angeles aufgenommen wurde, wird unter anderem den Song "Starless" enthalten.

Die aktuelle Besetzung: Neben Robert Fripp die Schlagzeuger Gavin Harrison, Bill Reiflin und Pat Mastelotto, Bassist Tony Levin, Saxophonist Mel Collins und Gitarrist/Sänger Jakko Jakszyk.

Quelle: Prog

Termin

Van der Graaf Generator - Merlin Atmos, 02.02.15

Titel:Van der Graaf Generator - Merlin Atmos
Art:Veröffentlichung
Am: Mo, 02.02.2015
Link:Weitere Informationen beim Label

Das neue Livealbum der Mannen um Peter Hammill entstand während ihrer Europatour 2013 und soll als CD, LP und Doppel-CD erscheinen. Die einfache CD-Ausgabe enthält die Titel

1. Flight
2. Lifetime
3. All That Before
4. Bunsho
5. A Plague Of Lighthouse Keeper
6. Gog

Die zweite CD der "strictly limited edition double cd digipak version" enthält die Titel:

1. Interference Patterns
2. Over The Hill
3. Your Time Starts Now
4. Scorched Earth
5. Meurglys III, The Songwriter's Guild
6. Man-Erg
7. Childlike Faith In Childhood's End

Die LP-Ausgabe enthält lediglich die beiden Longtracks "Flight" und "A Plage of Lighthouse Keepers".

Nachricht

Yes veröffentlichen neues Live-Album

Yes haben ihr Konzert vom 11. Mai 2014 in Bristol gefilmt und werden das Konzert auf DVD und CD veröffentlichen. Billy Sherwood war für den Mix verantwortlich, unterstützt wurde er wie immer von Maor Appelbaum. Auch Chris Squire, Geoffrey Downes und Jon Davison waren beteiligt. "Like It Is - Yes at the Bristol Hippodrome" erscheint am 19. November 2014 in Japan on 2CD, DVD und Blu-ray, und als Limited Edition (DVD + 2CD und Blu-ray + 2CD). Der Rest der Welt darf am 8. Dezember einkaufen gehen.

Trackliste:

"Going for the One"
"Turn of the Century"
"Parallels"
"Wonderous Stories"
"Awaken"
"Yours is No Disgrace"
"Clap"
"Starship Trooper"
"I've Seen All Good People"
"A Venture"
"Perpetual Change"

Quelle: Henry Potts

Termin

The Crimson ProjeKCt – Live in Oldenburg (Aufzeichnung vom 21.07.14), 19.10.14

Titel:The Crimson ProjeKCt – Live in Oldenburg (Aufzeichnung vom 21.07.14)
Art:Radiosendung
Am: So, 19.10.2014
Link:Nordwestradio in concert

The Crimson ProjeKCt,
Schlossplatz Oldenburg
21. Juli 2014

Nordwestradio, So. 19.10.2014, 20:00 – 22:00 Uhr

Text des Senders:

»Seit über 45 Jahren genießen die Progressive-Rocker von King Crimson hohes Ansehen unter Freunden experimenteller Musik. Zwar pausieren sie mal für längere Zeit - aber irgendwie ist die Band um Mastermind Robert Fripp immer gegenwärtig. Auch bei The Crimson ProjeKCt, wo Fripp jedoch nicht mitspielt.

Der Name und die spezielle Schreibweise verraten den musikalischen Kern dieses Unternehmens.

"KC" steht für "King Crimson", die progressive Art-Rock-Institution von Gitarrist und Komponist Robert Fripp. Gegründet 1969, gab es - zum Teil unterbrochen von jahrelangen Pausen - bis in die Zweitausender hinein verschiedene Band-Phasen.

Nachricht

Steven Wilson remixt "Relayer" von Yes

Von den Fans schon länger erwartet und gefordert, nun 'amtlich' angekündigt: Steven Wilson hat das Yes-Meisterwerk "Relayer" neu gemixt. Die neue Fassung des Albums erscheint im Oktober mit "restored artwork", neuen Anmerkungen vom bekannten Prog-Journalisten Sid Smith und Bonus-Material, das noch in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden soll.

Quelle: Prog

Nachricht

Neues Projekt von Jon Anderson und Jean-Luc Ponty

Der ehemalige Yes-Sänger Jon Anderson hat zusammen mit dem französischen Geiger Jean-Luc Ponty (u.a. Zappa, Mahavishnu Orchestra) ein neues Projekt ins Leben gerufen. Gemeinsam mit Gitarrist Jamie Dunlap, Keyboarder Wally Minko, Bassist Baron Browne und Schlagzeuger Rayford Griffin nennt man sich "The Anderson Ponty Band" und möchte einerseits ältere Stücke von Anderson und Ponty in neuen Arrangements spielen, andererseits auch neue Stücke komponieren.

Quelle: Glass Onyon

Nachricht

Neue Musik von King Crimson online

King Crimson, deren Rückkehr für dieses Jahr bereits angekündigt wurde, haben neue Musik ins Netz gestellt. Es handelt sich um einen gut einminütigen Schnipsel aus "Venturing Unto Joy Pt. 1", das in den Elstree Studios aufgenommen wurde. Zu hören sind Robert Fripp (guitar), Tony Levin (bass) und die Schlagzeuger Bill Rieflin und Gavin Harrison. Obwohl die Aufnahme nur bei Proben mitgeschnitten wurde, ist der typische Crimson Sound zu hören.

Quelle: Prog

Nachricht

Reunion der klassischen Genesis-Besetzung … fürs Fernsehen

Seit vielen Jahren konnte man Peter Gabriel, Steve Hackett, Tony Banks, Phil Collins und Mike Rutherford quasi nicht mehr gemeinsam erleben, nun wird das 'klassische Genesis-Line-Up' (1971-1975) in einer BBC-Dokumentation namens "Genesis: Together and Apart" gemeinsam (und einzeln) im Interview zu sehen sein.

Die Dokumentation wird den Weg der Band anhand von raren und bisher unveröffentlichte Aufnahmen nachzeichnen, von ihren Prog-Anfängen bis zum Radio-tauglichem Pop-Rock der 1980er. Neue gemeinsame musikalische Auftritte sind von der Dokumentation nicht zu erwarten.

Nachricht

Erster Preview aufs neue Yes-Album online

Yes haben die ersten eineinhalb Minuten ihres neuen Albums auf der offiziellen Albumseite als Teaser zur Verfügung gestellt. In voller Länge (ca. 8 Minuten) ist das Stück "Believe Again" bei iTunes zu haben.

Inhalt abonnieren