Cuneiform

Nachricht

Zwei Neuveröffentlichungen bei Cuneiform

Beim US-Label Cuneiform erscheinen im Mai zwei Neuveröffentlichungen altgedienter Progbands. "Signal 9" der kanadischen Jazzrocker Miriodor, die übrigens im September auf dem Freakshow Festival in Würzburg auftreten werden, sowie "Putting off Death" von Cheer-Accident, die ebenfalls dieses Jahr beim Freakshow Festival sein werden. Beim hauseigenen Versand Wayside Music sind beide Alben schon jetzt erhältlich.


--> Trailer Miriodor
--> Trailer Cheer-Accident

Quelle: Facebook-Präsenz von Cuneiform Records

Nachricht

Erster Song aus kommendem Album von Thinking Plague online

Am 10. Februar erscheint das neue Album von Thinking Plague mit dem Titel "Hoping against Hope". Als kleinen Vorgeschmack gibt es auf SoundCloud daraus schon das Stück "The Echoes Of Their Cries".

Quelle: Facebook-Präsenz von Cuneiform Records

Termin

São Paulo Underground, Genf, 05.11.16

Titel:São Paulo Underground
Art:Konzert
Am: Sa, 05.11.2016
Im: AMR
In:Genf, Schweiz
Link:Weitere Informationen

São Paulo Underground ist das Projekt des in Brasilien lebenden US-amerikanischen Kornettisten Rob Mazurek, dass Latin Jazz, Psychedelic und Avantgarde zu einer ebenso beschwingten wie ausgeflippten Mixtur vereint. Anlässlich ihres Ende Oktober bei Cuneiform erscheinenden neuen Albums "Cantos Invisíveis" kommen sie auf eine kleine Europatournee, bei der auch zwei Termine in [progrock-dt]-Land vorgesehen sind.

Termin

São Paulo Underground, Zürich, 27.10.16

Titel:São Paulo Underground
Art:Konzert
Am: Do, 27.10.2016
Im: Rote Fabrik
In:Zürich, Schweiz
Link:Weitere Informationen

São Paulo Underground ist das Projekt des in Brasilien lebenden US-amerikanischen Kornettisten Rob Mazurek, dass Latin Jazz, Psychedelic und Avantgarde zu einer ebenso beschwingten wie ausgeflippten Mixtur vereint. Anlässlich ihres Ende Oktober bei Cuneiform erscheinenden neuen Albums "Cantos Invisíveis" kommen sie auf eine kleine Europatournee, bei der auch zwei Termine in [progrock-dt]-Land vorgesehen sind.

Termin

Guapo - Obscure Knowledge, 26.05.15

Titel:Guapo - Obscure Knowledge
Art:Veröffentlichung
Am: Di, 26.05.2015
Link:Audioclip

Am 26. Mai erscheint bei Cuneiform ein neues Album von Guapo, das das 20-jährige Bestehen der Band markiert. Das Album mit dem Titel "Obscure Knowledge" wird aus nur einem Track mit einer Laufzeit von 43 Minuten bestehen. Neben Schlagzeuger David J. Smith, dem einzig verbliebenen Mitglied der Anfangsbesetzung, bestehen Guapo hier noch aus Gitarrist Kavus Torabi, Keyboarder Emmett Elvin und Bassist James Sedwards. Einen Ausschnitt des Albums gibt es unter dem angegebenen Link.

Nachricht

Neues Album von Happy Family im Herbst

In der zweiten Hälfte der 90er machte das japanische Quartett Happy Family mit zwei Alben voll durchgedrehtem, brachialem Zeuhl Furore, dann wurde es still um die Band. Für Herbst 2014 ist nun beim US-Label Cuneiform (wo bereits die ersten beiden Alben der Band erschienen) endlich das dritte Werk der Japaner mit dem Titel "Minimal Gods" angekündigt. Eine erste Hörprobe steht auf der Website des Labels bereit.

Nachricht

Wiederveröffentlichungen von Present

Im Januar 2014 werden bei Cuneiform Records die ersten beiden Alben der belgischen Avant-Progger Present, "Triskaidekaphobie" (1981) und "Le poison qui rend fou" (1983) in Remaster-Ausgaben neu veröffentlicht. Beide kommen mit umfangreichem Bonusmaterial: im Falle von "Triskaidekaphobie" gibt es Liveaufnahmen zweier Stücke, die im Original von Univers Zéro stammen, "Dense" und "Vous Les Saurez En Temps Voulu", aufgenommen im Februar 1981. Bei "Le poison qui rend fou" gibt es 25 Minuten Videomaterial eines Konzerts vom Januar 1982 sowie eine Bonus-CD mit dem kompletten, 80-minütigen Konzert.

Nachricht

Gemeinsames Album von Yoshida Tatsuya (u.a. Ruins) und Richard Pinhas

Der französische Elektronik-Musiker Richard Pinhas kündigt auf seiner Facebook-Seite ein gemeinsames Album mit dem japanischen Schlagzeuger Yoshida Tatsuya (Ruins, Koenjihyakkei u.a.) an. "Welcome... in the Void" soll im Mai 2014 beim US-Label Cuneiform erscheinen (das übrigens 2014 sein 30-jähriges Bestehen feiert). Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Nachricht

Cuneiform-Neuerscheinungen im Herbst

Das amerikanische Label Cuneiform, einer der zuverlässigsten Lieferanten avantgardistischer Klänge, kündigt für Herbst 2013 gleich sieben neue Veröffentlichungen an. Zu jedem Album gibt es auf der Bandcamp-Seite von Cuneiform schon einen Titel zum Reinhören.

Nachricht

Cuneiform Records mit eigenem YouTube-Kanal

Das US-Label Cuneiform, Spezialist für die etwas abgedrehteren Spielarten des Progressive Rock, hat jetzt seinen eigenen YouTube-Kanal, auf dem man das Programm des Labels querhören kann. Meistens sind die Songs nur mit Standbildern unterlegt, aber als besonderes Schmankerl findet sich auch ein Trailer (s. unten) der im Januar 2013 erscheinenden CD/DVD-Box "History of the Visitation" der Avant-Progger Guapo.

Quelle: Facebook
Inhalt abonnieren