Download

Kurzrezension

Drei kostenlose Steven Wilson/Porcupine Tree Tracks

Es lohnt sich eigentlich immer im Soundcloud-Channel von Steven Wilson vorbeizuschauen. Everybody's Darling der Prog-Welt veröffentlicht dort immer wieder Raritäten aus seinem Archiv, oft genug darf man das Material auch herunterladen. Gerade habe ich bei Soundcloud drei Akustik-Fassungen bekannter Porcupine-Tree-Nummern – Trains, Time Flies und I Drive The Hearse – entdeckt, die Steven Wilson und John Wesley im Januar 2010 für eine Radio-Unplugged-Session aufgenommen haben, um das damals gerade erschienene Album "The Incident" zu promoten.

Kurzrezension

Various - Progstravaganza I - IX

Seit August 2010 versorgt die in Serbien beheimatete, englischsprachige Website Prog Sphere die Fans mit hochwertigen kostenlosen Download-Samplern mit Musik aus dem gesamten Prog-Universum. Mittlerweile sind 12 Ausgaben erschienen (für die 13. Ausgabe werden noch Beiträge gesucht, Bands können sich hier melden). Seit der Ausgabe Progstravaganza X kann man die akkurat zusammengestellten und mit tollem Artwork versehenen Sampler auch auf der beliebten Bandcamp-Plattform herunterladen, sowohl in guter MP3-Qualität als auch in verlustfreier FLAC-Qualität.

Kurzrezension

Theusz Amstrad - Disk #2

Franko-Zeuhl-Noise on Dope. - Wenn Cidre mit Camembert fusioniert und der daraus resultierende Gammablitz die Welt energetisiert!

Irgendwo in der tiefen Verneigung vor dem monolithischen Zeuhl Magmas der 70er-Jahre und den PC-Pionierzeiten der 70er- und 80er-Jahre (außerdem klingt "Amstrad" so sympathisch lautmalerisch nach "Hamtaahk"), zwischen unablässig grollendem Baß, sägend-riffender E-Gitarre und Noiseattitüde mit deklamierendem Gesang hat sich das Trio Theusz Amstrad aus Caen in eine Nische gesetzt,

Kurzrezension

Aus den Reihen "Die geile Band" / "Prog wie er sein sollte": VeryShortShorts

Was unser Brücknersch Nik schon so lange über die Relevanz bzw. Irrelevanz von Longtracks als Kriterium für (guten) Prog predigt: zumindest eine Band auf diesem Planeten muß sein Prog-Manifest wohl sehr genau studiert haben und ihn sich daraufhin vermutlich als Ikone in den Proberaum gehängt haben. Ihn und seine These dermaßen beherzigend, daß sie sich das sogar in ihren Bandnamen reingeschrieben haben:

Kurzrezension

Marco Manzella e Antonella Scalia - Oltre...

Oltre Cover
Nachdem ich in dieser Artikelsparte zumeist Sachen aus der Schrägrock-Ecke ausbuddle, hab ich fast schon ein schlechtes Gewissen gegenüber unseren Melodie-affinen Lesern.
Zeit für nen Rehabilitierungsversuch, für den mir der gute Jochen Rindfrey (der das folgende Album bereits auch auf den BBS besprochen hat) die Steilvorlage gab, denn er schrieb mir in einer Mail:

Kurzrezension

Musiktipp für den Silvesterabend: Anthurus d'Archer - Phallus Impudicus

Wenn eine Band für gewöhnlich pflegt, ihre Musik 'hinzukotzen', wenn sich ob eines erlebten Konzerts ein Rezensent dazu veranlaßt sieht, dem Konzertveranstalter ewige Dankbarkeit zu zollen und wenn dann auch noch der bandnamensgebende Pilz einen penetranten Aasgeruch in Tateinheit mit der Optik vergammelnden Fleisches und biologisch zersetzender Wirkung hat. Dann, ja, dann fühle ich mich trotz aller widersprüchlichen Gefühle angesprochen, dieser Band Aufmerksamkeit zu schenken und sei es nur, um sagen zu können, daß die Musik hingekotzt wurde, riecht wie Aas, aussieht wie vergammelndes Fleisch - und bei mir was zersetzen tut.

Artikel

Kostenlose (legale) Prog-Downloads [wird ständig aktualisiert]

Ursprünglich veröffentlicht am: 16.06.2011, seitdem permant upgedated, s. Kommentare

Früher war alles besser
Oder: Wie man die bösen, bösen, bösen Download-Möglichkeiten des Internets zu Werbezwecken nutzen kann

Früher war alles besser:

Kurzrezension

Father Figures - Bad Bad Birds

Immer wieder tauchen Bands auf, die zwar schon einige Zeit am Werkeln sind, aber erst später mit einer Studioaufnahme auf sich aufmerksam machen konnten.

In dieser Reihe: Father Figures aus dem Untergrund von Brooklyn mit ihrer EP Bad Bad Birds.

Halt, Du Jazzrock-Nichtmöger, hiergeblieben, das betrifft auch Dich!

Father Figures machen nämlich kein schräges, chromatisch-dissonantes Zeug, sondern geradezu kuscheligen Jazz mit akzentuierter Rocknote fernab krasser Jazzcore-Freakouts (hm, Kuscheljazzrock?). Das Rhodes ist ihr steter Begleiter; Freunde von dessen perlendem Klang werden also ihre Freude haben.

Kurzrezension

Ga'an - Ga'an

Der Liste mit kostenlosen Alben im Internet auf diesen Seiten verdanke ich die Entdeckung dieses wunderbaren Werks der Chicagoer Band Ga'an, die sich - der Name deutets an - in Eingedenk vergangener Tage irgendwo zwischen Spacerock, Krautrock und Zeuhl aufhält. Und sie tut dies nicht halbherzig und schon gar nicht verkopft, sondern die Dosis wird direkt in den Bauch injiziert wo sie ihren Weg ins Herz des Hörers findet.

Nachricht

Neue Download-Single von Secret Chiefs 3

Die Band um Ex-"Mr. Bungle" Trey Spruance hat eine Single veröffentlicht, die zum kostenpflichtigen Download bei Web of Mimicry erhältlich ist. Der Preis beträgt 4 $ und soll auch als Fundraising für mehrere geplante physische Veröffentlichungen dienen, die 2017 kommen sollen. Mehr als diese nebulöse Formulierung gibt es hierzu noch nicht, auf der Website ist von "a couple of large-scale you-can-imagine-how-expensive-to-make SC3 releases coming up in 2017 " die Rede. Im Januar oder Februar soll noch eine weitere Download-Single folgen.

Quelle: Web of Mimicry
Inhalt abonnieren