ELP

Nachricht

Greg Lake verstorben

Am gestrigen 7. Dezember 2016 ist Greg Lake verstorben. Er verlor seinen langen Kampf gegen den Krebs. Greg Lake, Urmitglied von King Crimson und langjähriger Sänger von Emerson, Lake & Palmer, wurde 69 Jahre alt.

Mit Lake verliert nicht nur der Prog, sondern der Rock insgesamt eine seiner ganz großen Stimmen. Unvergessen bleiben seine gesanglichen Glanzsstücke, darunter King Crimsons "21st Century schizoid Man", ELPs "Bitches Crystal", "The Endless Enigma", und vor allem "Pirates": Niemals in seiner gesamten Karriere hat Lake brillanter, facettenreicher, druckvoller und sanfter gesungen als hier.

Quelle: Teamrock

Nachricht

Emerson, Lake & Palmer wieder vereint

Es hat sich seit einer Weile abgezeichnet: Emerson, Lake & Palmer sind offiziell wieder eine aktive Band. Viel mehr als die Information, dass ELP das neue "High Voltage Festival" headlinen werden, gibt die neue offizielle Website allerdings noch nicht her.

Inhalt abonnieren