Klassischer Prog

Termin

Carl Palmer's ELP Legacy, Dresden, 31.08.18

Titel:Carl Palmer's ELP Legacy
Art:Konzert
Am: Fr, 31.08.2018
Im: Tante Ju
In:Dresden, Sachsen
Link:Weitere Informationen

Der Ausnahmeschlagzeuger kommt mit seinen bewährten Mitstreitern Paul Bielatowicz und Simon Fitzpatrick für drei Termine nach Deutschland, um wieder einmal ELP-Klassiker in neuem, frischem Soundgewand zu präsentieren.

Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 30,00 EUR

Termin

Carl Palmer's ELP Legacy, Reichenbach, 30.08.18

Titel:Carl Palmer's ELP Legacy
Art:Konzert
Am: Do, 30.08.2018
Im: Bergkeller
In:Reichenbach, Sachsen

Der Ausnahmeschlagzeuger kommt mit seinen bewährten Mitstreitern Paul Bielatowicz und Simon Fitzpatrick für drei Termine nach Deutschland, um wieder einmal ELP-Klassiker in neuem, frischem Soundgewand zu präsentieren.

--> Weitere Infos

Beginn 20:00
Eintritt €35,00

Termin

Carl Palmer's ELP Legacy, Hamburg, 29.08.18

Titel:Carl Palmer's ELP Legacy
Art:Konzert
Am: Mi, 29.08.2018
Im: Downtown Bluesclub
In:Hamburg, Schleswig-Holstein & Hamburg
Link:Weitere Informationen

Der Ausnahmeschlagzeuger kommt mit seinen bewährten Mitstreitern Paul Bielatowicz und Simon Fitzpatrick für drei Termine nach Deutschland, um wieder einmal ELP-Klassiker in neuem, frischem Soundgewand zu präsentieren.

EINLASSZEIT: 19:00
KONZERTBEGINN: 20:00

Nachricht

Livealbum von Carl Palmer

Am 29. Juni erscheint "Carl Palmer's ELP Legacy Live" als Digipak mit CD und DVD. Die CD enthält dabei Aufnahmen, die 2014 in New York entstanden, darunter eine komplette Version von "Tarkus". Auf der DVD findet sich ein zweistündiges Konzert, das 2016 in Miami als Tribut an den kurz zuvor verstorbenen Keith Emerson stattfand, und bei dem neben Palmers bewährten Mitstreitern Paul Bielatowicz an der Gitarre und Simon Fitzpatrick am Bass als Gäste u.a. Steve Hackett (Genesis) und Mark Stein (Vanilla Fudge) mitwirkten.

Weitere Infos inkl. Tracklist hier.

Nachricht

Rick Wakeman startet eigenen YouTube-Kanal

Rick Wakeman startet im Juni 2018 einen eigenen YouTube-Kanal, auf dem es seltene und z.T. auch nie veröffentlichte Videos zu sehen geben wird, sowie eine exklusive Premiere seines Films "Live Portraits". In Wakemans eigenen Worten:

"Would you believe I now have an official YouTube channel. If you fancy subscribing to it you're going to see lots of different things. Some things perhaps you've seen before...certainly a lot you've never seen before. There will be some exclusive stuff - exclusive purely to this channel. So please subscribe and see some of the silly things I get up to, and the musical stuff as well."

Vorab gibt es einen Trailer.

Quelle: Glass Onyon Newsletter

Nachricht

Yes: The Steven Wilson Remixes als Vinyl-Boxset

Zum 50-jährigen Bestehen von Yes erscheint am 29. Juni eine LP-Box mit Steven Wilsons Remixen von The Yes Album, Fragile, Close To The Edge, Tales From Topographic Oceans und Relayer. Das Artwork der Box stammt von Roger Dean, der gleich noch neue Coverbilder für diese Ausgaben von Close To The Edge und Tales From Topographic Oceans gemacht hat. Diese kann man unter dem angegebenen Link bereits bestaunen.

Quelle: prog.teamrock

Nachricht

Godfrey kehrt zu The Enid zurück

Diese Nachricht kommt unerwartet, aber nicht vollkommen überraschend: Robert John Godfrey kehrt zu The Enid zurück!

Jason Ducker und Godfrey geben in ihrem aktuellen Newsletter an, sie hätten das Vertrauen in die Richtung, die die Band seit Godfreys krankheitsbedingtem Ausstieg eingeschlagen habe, verloren. Seit den Tagen von Joe Payne war The Enid extrem instabil gewesen. Nachdem nun zwei weitere Musiker ausgestiegen sind, besprachen Ducker und Godfrey ihre Optionen, und waren sich schnell einig, dass der Gründer und langjährige Leiter der Band zurückkehren müsse.

Godfrey und Ducker werden die Band in Zukunft gemeinsam führen, Max Read und Duncan McLaughlan werden sie dabei an allen Fronten unterstützen, um The Enid wieder dahin zurückzubringen, wo die Band hingehöre.

Quelle: Offizieller Newsletter

Termin

Anyone's Daughter CD-Präsentation, Stuttgart, 26.04.18

Titel:Anyone's Daughter CD-Präsentation
Art:Konzert
Am: Do, 26.04.2018
Im: Im Wizemann
In:Stuttgart, Baden-Württemberg
Link:Weitere Informationen

Anyone's Daughter präsentieren ihr neues Album "Living the Future" (Vö. 20. April). Neben der aktuellen Besetzung

Matthias Ulmer - keys, vocals
John Vooijs - lead vocals
Peter Kumpf - drums
Uwe Metzler - gits
Paco Müller - bass

ist als Gast Heinz-Rudolf Kunze dabei, außerdem weitere Überraschungsgäste. Es wir auch den ein oder anderen lange nicht gehörten Song geben!

EINLASS 19:00 Uhr

BEGINN 20:00 Uhr

Nachricht

Fly from Here - gleich nochmal, und noch mehr Yes

Yes veröffentlichen Ihr Album "Fly from here" nochmal. "Fly from Here - Return Trip" ist dieser Tage erschienen. Die von Trevor Horn überarbeitete Version wartet mit einem neuen Mix und einigen kleinen musikalischen Ergänzungen auf (fast alle Stücke sind ein bisschen länger, "Hour of Need" kommt in der verlängerten Japan-Version), Benoit Davids Gesang wurde gelöscht und durch den Horns ersetzt, und es gibt einen Bonustrack namens "Don't Take No for an Answer", der von Steve Howe stammt und von ihm auch gesungen wird.

Eine kleine Vorschau gibt er hier.

Quelle: Henry Potts

Nachricht

Darryl Way spielt Vivaldis "Vier Jahreszeiten" komplett

Anlässlich des 50. Geburtstags von Curved Airs Stück "Vivaldi" hat der Violinist Darryl Way das gesamte Vivaldi-Meisterwerk "Die Vier Jahreszeiten" in den Rock-meets-Classic-Stil hinüberarrangiert und eingespielt. Das Album "Vivaldi's Four Seasons In Rock" erscheint am 25. Mai. Eine Vorschau findet sich hier.

Quelle: burning shed
Inhalt abonnieren