Neuveröffentlichung

Nachricht

Neues Album von Procol Harum im April

Am 21. April erscheint bei Eagle Records ein neues Album von Procol Harum mit dem passenden Titel "Novum". Es ist ihre erste Neuveröffentlichung seit 2003 und markiert außerdem den 50. Jahrestag ihres Bestehens. Neben Gary Brooker besteht die Band darauf aus Bassist Matt Pegg, Schlagzeuger Geoff Dunn, Gitarrist Geoff Whitehorn sowie Josh Phillips an der Orgel.

Quelle: teamrock.com

Nachricht

Boxset von Art Zoyd geplant

Beim US-Label Cuneiform plant man eine opulente Box, die bis dato unveröffentlichtes Live- und Studiomaterial der belgischen Avantgarde-Formation ART ZOYD enthalten soll. Die 12 CDs und 2 DVDs umfassen die gesamte Bandgeschichte von einem Konzert in Paris 1972 bis zum Auftritt beim "Rock in Opposition"-Festival im französischen Carmaux 2015. Die Box ist für Mai 2017 geplant, auf Grund der erheblichen Produktionskosten wird um Vorbestellung gebeten. Sofern bis 1. März nicht genügend Exemplare vorbestellt werden, wird die Box gestrichen und das Geld den Bestellern zurückerstattet. Der Preis für Lieferung nach außerhalb der USA liegt bei 195 $. Weitere Informationen auf der verlinkten Seite, dort sind auch die Inhalte der einzelnen CDs/DVDs beschrieben.

Quelle: Wayside Music

Nachricht

Neues Soloalbum von Richard Barbieri

Keyboarder Richard Barbieri, der schon für Japan und Porcupine Tree die Tasten drückte, veröffentlicht im März sein drittes Soloalbum "Planets + Persona". Es wird beschrieben als

“Vintage analogue synthesisers combine with acoustic performances and jazz elements."

Das Album kann bereits vorbestellt werden, einen Teaser gibt es auf der verlinkten Seite von prog.teamrock.

Quelle: prog.teamrock

Nachricht

Live-DVD/Blu-Ray von Änglagård kommt im Februar

Es ist schon einige Zeit her, dass die Live-DVD/Blu-Ray der schwedischen Retroprogger Änglagård angekündigt wurde, jetzt steht der Veröffentlichungstermin fest: am 10. Februar erscheint "Live: Made in Norway", der Mitschnitt eines Konzerts, das am 21. Februar 2015 im norwegischen Sandvika stattfand. Vorbestellung ist ab sofort hier möglich.

So sieht die Setlist aus:

1.- Introvertus Fugu Part I (Prog på Svenska, 2014)
2.- Höstsejd (Epilog, 1994)
3.- Längtans Klocka (Viljans Öga, 2012)
4.- Jordrök (Hybris, 1993)
5.- Sorgmantel (Viljans Öga, 2012)
6.- Vandringar i Vilsenhet (Hybris, 1993)
7.- El Ímpetu del Bosque
8.- Kung Bore (Hybris, 1993)
9.- Sista Somrar (Epilog, 1994)

Quelle: ProgReport

Termin

prog extended (#289), Nürnberg / Fürth / Erlangen, 13.01.17

Titel:prog extended (#289)
Art:Radiosendung
Am: Fr, 13.01.2017
Im: Rockin Radio auf AFK MAX
In:Nürnberg / Fürth / Erlangen, Bayern
Link:prog extended auf Facebook

Am Freitag, den 13.01.2017, gibt es von 20:00 - 22:00 Uhr prog extended (#289)

“Noch ein kurzer Blick zurück”

2017... prog extended ist wieder on air. Aber noch ist das Jahr 2016 nicht aufgearbeitet, also werfen wir einen kurzen Blick zurück. Alben, die unbedingt noch gespielt werden müssen, Alben, die unbedingt nochmals gespielt werden müssen, meine Top3-Alben 2016 und ein Abschied.

Seid also live dabei bei Rockin' Radio auf AFK MAX - ob über unsere terrestrischen Frequenzen N / FÜ 106.5 und ER 106.2, übers Kabel 103.9 MHz, übers Webradio (siehe Button auf der Homepage) oder via DAB+, Kanal 10 C sowie den AFK MAX-Apps für iOS und Android!

http://www.rockin-radio.de/ * http://www.afkmax.de/

Wünsche, Anregungen, Kritik bitte an progex[at]email.de

Nachricht

Erster Song aus kommendem Album von Thinking Plague online

Am 10. Februar erscheint das neue Album von Thinking Plague mit dem Titel "Hoping against Hope". Als kleinen Vorgeschmack gibt es auf SoundCloud daraus schon das Stück "The Echoes Of Their Cries".

Quelle: Facebook-Präsenz von Cuneiform Records

Nachricht

Trailer zum neuen Album von The Tangent

The Tangent werkeln derzeit an ihrem neuen Album, das noch dieses Jahr erscheinen und den Titel "The Slow Rust Of Forgotten Machinery" tragen soll. Einen ersten Trailer dazu gibt es auf Youtube. Das Album kann bereits vorbestellt werden.

Quelle: Facebook

Nachricht

Jethro Tull für Streichquartett

"Rock meets Classic"-Projekte gibt es viele, und die meisten gehen in die Hose. Dieses hier dagegen könnte interessanter werden: Ian Anderson hat gemeinsam mit dem Carducci Quartett Songs von Jethro Tull in überwiegend instrumentalen Versionen neu eingespielt. Enthalten sind u.a. die Klassiker "Living In The Past", "Aqualung", "Locomotive Breath" und "Bungle In The Jungle". Die Titel der Songs wurden für diese Einspielung verändert, um die Eigenständigkeit dieser Versionen zu unterstreichen.

Quelle: jethrotull.com

Nachricht

Neues Big-Big-Train-Album im April

Big Big Train haben gerade erst ihr Studioalbum "Folklore" abgeliefert und ein Live-Album nachgeschoben, da erreicht uns die Nachricht, dass bereits das nächste Album in Arbeit ist. Es heißt "Grimspound" (der Name der Krähe auf dem Albumcover von "Folklore"), und wird im April 2017 erscheinen.

Ursprünglich war das Album als Begleit-EP zu "Folklore" gedacht, dann hatte man aber schnell 70, 80 Minuten Musik zusammen, und entschloss sich deshalb, das Ganze zum einem vollwertigen Album zu machen. In Arbeit sind nun neun Stücke, einige davon Instrumentals. Angekündigt ist das proggigste Release der Band überhaupt, allerdings wird in diesem Zusammenhang nur von den Laufzeiten der Stücke gesprochen und betont, man sei schließlich eine sehr songorientierte Band.

Quelle: Prog-Magazin

Termin

prog extended (#288), Nürnberg / Fürth / Erlangen, 16.12.16

Titel:prog extended (#288)
Art:Radiosendung
Am: Fr, 16.12.2016
Im: Rockin Radio auf AFK MAX
In:Nürnberg / Fürth / Erlangen, Bayern
Link:prog extended auf Facebook

Am Freitag, den 16.12.2016, gibt es von 20:00 - 22:00 Uhr prog extended (#288) mit Verlängerung bis Mitternacht!

“Storytellers - Geschichtenerzähler”

In der letzten Sendung des Jahres widmen wir uns zwei ganz besonderen Bands und deren ganz besonderen Alben... die einen veröffentlichen einen Konzeptalben-Zyklus (mit kleinen Unterbrechungen) über 10 Jahre und 5 Alben hinweg, an die 5 Stunden Musik - The Dear Hunter. Die anderen hauen ein gut dreistündiges Steampunk-Science Fiction-Album auf drei CDs raus - Gandalf's Fist. Beiden Werken werden wir uns nähern, um einen ersten Eindruck zu gewinnen.

Klassiker gibt's diesmal keinen, aber zwei weitere Geschichtenerzähler, die den Rahmen bilden.

Und dann ist noch lange nicht Schluss!

Inhalt abonnieren