Post-Postrock

Kurzrezension

Das unbekannte Album: Alright the Captain - SNIB

Cover
Gute-Laune-Mathrock mit Postrock-Appeal (vielleicht aber auch Post-Postrock mit Mathrock-Appeal)? Jepp! Mit klassischer Rockbesetzung Baß-Gitarre-Schlagzeug gehts rund: "Widely enhanced hard rock mit ganz viel Farbe und Stimmung - ohne vor den Kopf zu stoßen" nenn ich das. Macht Spaß und überrascht.

Anspieltip: Soundtrack your death

Termin

FÄLLT AUS! Broken.Heart.Collector, Würzburg, 25.04.12

Titel:FÄLLT AUS! Broken.Heart.Collector
Art:Konzert
Am: Mi, 25.04.2012
Im: Kellerperle
In:Würzburg, Bayern
Link:Konzertinfos

Update 14.2.: Das Konzert muß leider entfallen.

Ein großes Ereignis möge einen großen Schatten vorauswerfen:

Der Zusammenklauber gebrochener Herzen, einer der großen progalternativen Newcomer des vergangenen Jahres, das österreichisch-slowenische Co-Projekt Broken.Heart.Collector kommt nach Würzburg!

Besetzt mit den Mitgliedern der österreichischen Band Bulbul und ergänzt um die Slowenin Maja Osojnik an Baßblockflöte (und abgründigem Gesang) sowie die Österreicherin Susanna Gartmayer an der Baßklarinette spielt die Gruppe eine eigene, durchaus nicht um manche Schrägheiten verlegene Musikmischung, der es aber gleichwohl nicht an viel emotionalem Tiefgang mangelt.

Oder anders gesagt:

Inhalt abonnieren