[progrock-dt]

Artikel

Ben Folds - Live Music Hall in Köln, 08.03.2011

Gestern live gesehen: Ben Folds Erfahrungen: Die Live Music-Hall ist Mist. Schlechte Sicht (wenn man nicht gerade in der ersten Reihe steht), teure Getränkepreise, schlechter Sound, wenig bis keine Parkmöglichkeiten. Das Merchandise war ebenfalls viel zu teuer. 30 Euro für die letzte Ben Folds-CD (die Buch-Version), 25 Euro für ein T-Shirt. Kate Miller-Heidke (Support) war richtig gut, hat einen unfassbaren Stimmumfang und einen sehr fähigen (Akustik)Gitarristen neben sich auf der Bühne stehen. Dabei ist die Dame mit der voluminösen Stimme gerade mal halb so groß wie Fix (<- 3 m groß) und dabei höchstens halb so schwer wie ich (<- schon sehr dünn, aber dann doch nicht so sehr). Ben Folds ist ein sympathischer Kerl, ein Top-Songwriter und Performer.

Artikel

Relocator präsentieren neue Sextett-Besetzung für "Generation Prog live" am 11. Februar

Der umfangreiche Gastauftritt von Derek Sherinian (Ex-Dream Theater) auf dem Debütalbum von Relocator brachte dem deutsch-niederländische Projekt viel internationale Beachtung ein, doch am Ende blieb für viele die Frage: Wie wollen die das alles ohne den viel beschäftigten Keyboarder live spielen? Für den ersten öffentlichen Auftritt am 11. Februar (im Rahmen des Mini-Festivals "Generation Prog live" im Omega Erlangen) haben Stefan Artwin und [progrock-dt]-Urgestein Michael Schetter (geb. Pruchnicki) zum Glück einen fähigen Ersatz für Sherinian gefunden: Sergej Schamber, ansonsten aktiv in der Bamberger Band Ocean Spout, hier zu sehen bei den Vorbereitungen für das Konzert:

Kurzrezension

Kurzrezensions-CDs und -DVDs im [progrock-dt]-Shop

Die eigentlich gute Idee hier auf progrock-dt.de auch CDs und DVDs kurz vorzustellen, die jenseits des weiten Feldes des Progressive Rock liegen oder die einem der progrock-dt.de-Redakteure aus guten oder weniger guten Gründen unter den Nägeln brennt, konnte sich in den ersten Jahren der Website nicht so recht durchsetzen, hat aber in den letzten Wochen - dank der Besprechungen von ThomK und Fix - eine Art Revival erlebt. Höchste Zeit, dass die Artikel für den geneigten Proggie auffindbar werden. Ich habe eben alle Veröffentlichungen, die in »Kurzrezensionen« besprochen wurden, in einer eigenen Kategorie (s. unten) in unserem [progrock-dt]-Shop (einem amazon-Partner-Shop) aufgelistet. Prinzipiell gilt: Einkaufen über den [progrock-dt]-Shop kostet selbstverständlich nicht mehr, als über das "normale" amazon.de-Portal, unterstützt aber die Deckung laufender Kosten der [progrock-dt].

Wem die Auswahl im [progrock-dt]-Shop zu klein ist, der kann auch über das gewohnte amazon.de-Portal einkaufen und trotzdem die [progrock-dt] unterstützen. Einfach nur diesen Link dafür nutzen (oder noch besser ihn gleich als amazon.de-Bookmark im Browser abspeichern).

Artikel

Das Album des Jahres 2009!

Die [progrock-dt]-Mailingliste hat gewählt! Die [progrock-dt]-Show präsentierte am 08.02.2010 weltexklusiv die Ergebnisse des Jahrespolls.

Und das Album des Jahres 2009 heißt:

INDUKTI - IDMEN

Das Ergebnis der Wahl im Einzelnen:

Platz 11:

Dream Theater - Black Clouds & Silver Linings

Steve Hackett - Out of The Tunnels Mouth

The Mars Volta - Octahedron

Beardfish - Destined Solitaire

Subsignal - Beutiful And Monstrous

Platz 9: Present - Barbaro (ma non troppo)

Transatlantic - The Whirlwind

Platz 5:

Magma - Ëmëhntëhtt-Ré

Riverside - Anno Domini High Definition

IQ - Frequency

Aranis - Mirage

Show-Playlist

Die [progrock-dt]Show - Neues aus dem Jahr 2017, Teil 3

Sendung vom Mo, 04.09.2017, Moderator: Udo

Pre-Show

Progger - [Scattering] Prelude
Progger - [Scattering] Transit

Neues aus dem Jahr 2017, Teil 3

RTFACT - [Life Is Good] Hail to the Winner. Part II. Tarantella
The Tronosonic Experience - [The Tronosonic Experience] Die Streif
The Physics House Band - [Mercury Fountain] Calypso
Kotebel - [Cosmology] Geocentric Universe
Eloy - [The Vision, The Sword And The Pyre, Part I] The Prophecy
Hidden Orchestra - [Dawn Chorus] East London Street
Portico Quartet - [Art in the Age of Automation] Endless
Carl Morner Ringstrom - [Hoppfull Melankoli] Typecast To The Nth Degree
The Orvalians - [The Great Filter] Elephants are charging
Schnauser - [Irritant] Spiele Mit Katzen
Inner Ear Brigade - [Dromology] Bobotut

Die Platte des Monat

Termin

Die [progrock-dt]Show: Neues aus dem Jahr 2017, Teil 3, 04.09.17

Titel:Die [progrock-dt]Show: Neues aus dem Jahr 2017, Teil 3
Art:Radiosendung
Am: Mo, 04.09.2017
Im: rockradio.de
Link:Facebook-Event zur Sendung

Alle paar Monate stellen wir Euch in einer Sendung voller Show-Premieren einen hohen Stapel Neuerscheinungen aus den letzten Wochen vor.

Wie beim letzten Mal wird die erste Hälfte der Sendung sich im eigentlichen Prog und Umfeld tummeln, während die zweite Hälfte nach der (neuen) Platte des Monats eher jazzverseucht sein wird, bevor wir für die Klassiker der Woche wieder mitten in die Geschichte des Progressive Rocks zurück springen.

Montag, 04. September 2017, 22:00 Uhr, live im Stream auf http://rockradio.de/, dazu wie immer mit dem Chat zur Sendung unter http://webchat.quakenet.org/?channels=progrock-dt

Show-Playlist

Die [progrock-dt]Show: Besser als Mike, Teil 2

Sendung vom Mo, 21.08.2017, Moderator: Udo

The Muppet Show - [The Muppet Show] Buddy Rich vs. Animal Drum Battle
Enchant - [A Blueprint Of the World] Enchanted
Koenjihyakkei - [II (Rerelease)] Aramidda Horva
Sting - [The Dream Of The Blue Turtles] The Dream Of The Blue Turtles
Gizmodrome - [Gizmodrome] Amaka Pipa
Trevor Rabin - [Jacaranda] Through the Tunnel [feat. Vinnie Colaiuta]
Mats/Morgan Band - [Thanks for Flying With Us] Proppeller Häst
Panzerballett - [Tank Goodness] Some Skunk Funk (Feat. Randy Brecker)
Holger Czukay, Jah Wobble, Jaki Liebezeit - [Full Circle] Trench Warfare

Die Platte des Monat

Elder - [Reflections of a Floating World] Thousand Hands

Arti + Mestieri - [Tilt] Gravità 9.81
Deus Ex Machina - [Equilibrismo da Insofferenza] Cosmopolitismo Centimetropolitano

Termin

Die [progrock-dt]Show: Besser als Mike, Teil 2, 21.08.17

Titel:Die [progrock-dt]Show: Besser als Mike, Teil 2
Art:Radiosendung
Am: Mo, 21.08.2017
Im: rockradio.de
Link:Facebook-Event zur Sendung

Vor ein paar Wochen hat MrTree damit begonnen, jetzt legt Udo nach und stellt 14-15 weitere hervorragende Schlagzeuger vor.

Achtung: 3. Montag im Monat, die Show beginnt also bereits um 20:00 Uhr! Live im Stream auf http://rockradio.de/ sowie http://rockradio.radio.de oder auch bei TuneIn: https://tunein.com/radio/Rock-Radio-s54720/

Dazu wie immer der Chat zur Sendung unter http://webchat.quakenet.org/?channels=progrock-dt oder via IRC im Quakenet, Channel #progrock-dt

Show-Playlist

Die [progrock-dt]Show: Comebacks

Sendung vom Mo, 24.07.2017, Moderator: Udo

Univers Zero - [Heatwave] Heatwave
Univers Zero - [The Hard Quest] Civic Circus
Bubblemath - [Such Fine Particles of the Universe] Cells Out
Bubblemath - [Edit Peptide] Get a Lawn
A.C.T - [Silence] Out Of Ideas
A.C.T - [Circus Pandemonium] The End
Gecko's Tear - [Contradiction] Mental Hygiene
Gecko's Tear - [Primati] Struzzo

Die Platte des Monat

Barock Project - [Detachmen] Promises

Magma - [Merci] Do the Music
Magma - [K.A] K.A III (Excerpt)
Pallas - [The Wedge] Rat Racing
Pallas - [Beat the Drum] Fragments Of The Sun

Änglagård - [Viljans Öga] Snårdom

Der Klassiker der Woche

Änglagård - [Epilog] Hostsejd

The Beatles - [The Beatles] Good Night

Termin

Die [progrock-dt]Show: Comebacks, 24.07.17

Titel:Die [progrock-dt]Show: Comebacks
Art:Radiosendung
Am: Mo, 24.07.2017
Im: rockradio.de
Link:Facebook-Event zur Sendung

Ganze 13 Jahre haben Bubblemath seit ihrem Debüt aus dem Jahr 2004 gebraucht, bis sie vor ein paar Woche ihr zweites Album veröffentlicht haben. Aus diesem Anlass hören wir heute abend rein in die Alben vor und nach dem jeweiligen Comeback von Bands, bei denen 7, 8 oder mehr Jahre zwischen zwei Alben vergangen sind.

Montag, 24. Juli 2017, 22:00 Uhr, live im Stream auf http://rockradio.de/, dazu wie immer mit dem Chat zur Sendung unter http://webchat.quakenet.org/?channels=progrock-dt oder ganz klassisch via IRC im Quakenet-Channel #progrock-dt

Inhalt abonnieren