Punk

Nachricht

Neues Album von Pere Ubu kommt im September

Am 29. September erscheint das neue Album von Pere Ubu, "20 Years In A Montana Missile Silo" bei Cherry Red Records als CD und LP. Die Band agiert darauf in einer neunköpfigen Besetzung mit gleich drei Gitarristen (darunter Christoph Hahn von Swans an der Steel Guitar). Auf der Webpräsenz von Pere Ubu gibt es eine eigene Seite für das neue Album, wo sich bereits Cover, Tracklist und Angaben zur Besetzung finden. Weitere Updates sollen in den nächsten Tagen folgen. Für 2018 ist auch wieder eine Tour durch Europa geplant.

Quelle: ubuprojex.com

Nachricht

Neues Album von Pere Ubu im Herbst 2017

Das nächste Studioalbum von Pere Ubu wird "20 Years In A Montana Missile Silo" heißen und soll im Herbst 2017 erscheinen. Die Aufnahmen sind bereits größtenteils fertig, der finale Mix soll Anfang 2017 stattfinden.

Quelle: Ubuprojex

Nachricht

Letzte Stunden der Eatliz-Crowdfunding-Kampagne zum neuen Album

Die israelische Band Eatliz beendet in wenigen Stunden seine Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung des neuen Albums. Das hochgesteckte Ziel von $13.600 wird die Band wohl nicht mehr erreichen, dennoch kann man die Band ruhigen Gewissens noch unterstützen, da die Band das Album auf jeden Fall produzieren wird. Wer möchte kann sich also mit seiner Unterstützung das neue Eatliz-Album frühstmöglich sichern.

Hier ist noch ein Appetit-Happen vom kommenden Album.

Hier geht's zur Crowdfunding-Seite auf Indiegogo: http://igg.me/at/Eatliz

Nachricht

Neues Album von Pere Ubu kommt im Januar 2013

Das neue Album von Pere Ubu mit dem Titel "Lady from Shanghai" soll im Januar 2013 bei Fire Records erscheinen. Die Band beschreibt es mit den Worten "It is very special and marks a new era of the history of Pere Ubu. In ways it is shocking.". Demos aus verschiedenen Phasen der Entstehung des Albums wurden in den letzten Monaten bereits zum kostenpflichtigen Download bereitgestellt.

Show-Playlist

Sal about music feat. Schuli: *P*U*N*K*Y*

Sendung vom Do, 08.12.2011, Moderator: Schuli

*P*U*N*K*Y* Runde 1

1. Cardiacs - As Cold As Can Be In An English Sea (7:03)
2. John Frusciante - Carvel (6:15)
3. Foo Fighters - Overdrive (4:30)
4. Independents - Eternal Bond (2:54)
5. Green Day - Jesus Of Suburbia (9:06)
6. Blink 182 - Go (1:55)
7. Sum 41 - Hooch (3:29)
8. Danko Jones - Time Heals Nothing (3:42)
9. Beatsteaks - Just like Heaven (3:41)
10. The Black Keys - Little Black Submarines (4:11)
11. The Smashing Pumpkins - Siva (4:52)

*P*U*N*K*Y* Runde 2

12. Cardiacs - Hope Day (6:29)
13. John Frusciante - Omission (4:35)
14. Madina Lake - Here I Stand (3:23)
15. Yellowcard - Time Will Tell (3:58)
16. Foo Fighters - Walk (4:17)
17. Stolen Babies - The Sewn Line (4:53)

Termin

Dÿse, Berlin, 02.12.11

Titel:Dÿse
Art:Konzert
Am: Fr, 02.12.2011
Im: Festsaal Kreuzberg
In:Berlin, Berlin & Brandenburg

Dÿse düsen mal wieder quer durch Deutschland. Vier Termine haben die zwei Jungs im November schon hinter sich gebracht... Drum möcht ichs nicht versäumen, hier die noch anstehenden für Dezember zu veröffentlichen.

Ich laß da einfach mal die Live-Erfahrungen zweier Progrock-dt-Schreiberlinge sprechen:

"Ein Gitarrist und ein Schlagzeuger, das ist schon die ganze Band. Und die servierten Arschtritte ohne Ende. Harte Gitarren, brutal, laut, dabei aber stets komplex-verzwirbelt, dazu manisch besessenes Getrommel."

"Dÿse! Dÿse! Dÿsääääääääääääääääääääääääääää! Tipp des Monats! Ein ganzes Jahr lang!"

Wers doch noch ausführlicher braucht:

Termin

Dÿse, Berlin, 03.12.11

Titel:Dÿse
Art:Konzert
Am: Sa, 03.12.2011
Im: Knochenbox
In:Berlin, Berlin & Brandenburg
Link:Konzertankündigung

Dÿse düsen mal wieder quer durch Deutschland. Vier Termine haben die zwei Jungs im November schon hinter sich gebracht... Drum möcht ichs nicht versäumen, hier die noch anstehenden für Dezember zu veröffentlichen.

Ich laß da einfach mal die Live-Erfahrungen zweier Progrock-dt-Schreiberlinge sprechen:

"Ein Gitarrist und ein Schlagzeuger, das ist schon die ganze Band. Und die servierten Arschtritte ohne Ende. Harte Gitarren, brutal, laut, dabei aber stets komplex-verzwirbelt, dazu manisch besessenes Getrommel."

"Dÿse! Dÿse! Dÿsääääääääääääääääääääääääääää! Tipp des Monats! Ein ganzes Jahr lang!"

Wers doch noch ausführlicher braucht:

Termin

Dÿse, Rostock, 09.12.11

Titel:Dÿse
Art:Konzert
Am: Fr, 09.12.2011
Im: Alte Zuckerfabrik
In:Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
Link:Ticketinfos

Dÿse düsen mal wieder quer durch Deutschland. Vier Termine haben die zwei Jungs im November schon hinter sich gebracht... Drum möcht ichs nicht versäumen, hier die noch anstehenden für Dezember zu veröffentlichen.

Ich laß da einfach mal die Live-Erfahrungen zweier Progrock-dt-Schreiberlinge sprechen:

"Ein Gitarrist und ein Schlagzeuger, das ist schon die ganze Band. Und die servierten Arschtritte ohne Ende. Harte Gitarren, brutal, laut, dabei aber stets komplex-verzwirbelt, dazu manisch besessenes Getrommel."

"Dÿse! Dÿse! Dÿsääääääääääääääääääääääääääää! Tipp des Monats! Ein ganzes Jahr lang!"

Wers doch noch ausführlicher braucht:

Termin

Dÿse, Flensburg, 10.12.11

Titel:Dÿse
Art:Konzert
Am: Sa, 10.12.2011
Im: Volxbad
In:Flensburg, Schleswig-Holstein & Hamburg

Dÿse düsen mal wieder quer durch Deutschland. Vier Termine haben die zwei Jungs im November schon hinter sich gebracht... Drum möcht ichs nicht versäumen, hier die noch anstehenden für Dezember zu veröffentlichen.

Ich laß da einfach mal die Live-Erfahrungen zweier Progrock-dt-Schreiberlinge sprechen:

"Ein Gitarrist und ein Schlagzeuger, das ist schon die ganze Band. Und die servierten Arschtritte ohne Ende. Harte Gitarren, brutal, laut, dabei aber stets komplex-verzwirbelt, dazu manisch besessenes Getrommel."

"Dÿse! Dÿse! Dÿsääääääääääääääääääääääääääää! Tipp des Monats! Ein ganzes Jahr lang!"

Wers doch noch ausführlicher braucht:

Termin

Dÿse, Lüneburg, 11.12.11

Titel:Dÿse
Art:Konzert
Am: So, 11.12.2011
Im: Jekyll & Hyde
In:Lüneburg, Niedersachsen & Bremen

Dÿse düsen mal wieder quer durch Deutschland. Vier Termine haben die zwei Jungs im November schon hinter sich gebracht... Drum möcht ichs nicht versäumen, hier die noch anstehenden für Dezember zu veröffentlichen.

Ich laß da einfach mal die Live-Erfahrungen zweier Progrock-dt-Schreiberlinge sprechen:

"Ein Gitarrist und ein Schlagzeuger, das ist schon die ganze Band. Und die servierten Arschtritte ohne Ende. Harte Gitarren, brutal, laut, dabei aber stets komplex-verzwirbelt, dazu manisch besessenes Getrommel."

"Dÿse! Dÿse! Dÿsääääääääääääääääääääääääääää! Tipp des Monats! Ein ganzes Jahr lang!"

Wers doch noch ausführlicher braucht:

Inhalt abonnieren