Remaster

Nachricht

Gentle Giants "The Power And The Glory" im Steven-Wilson-Remix erscheint im Frühsommer

Die Reihe der klassischen Prog-Alben der 1970er, die von Steven Wilson remastert und remixt werden, reißt nicht ab: Die offizielle Gentle-Giant-Facebook-Seite bestätigt, dass die remixte Fassung von "The Power And The Glory" (aus dem Jahre 1974) dieses Jahr im Frühsommer erscheinen wird.

Wie immer wird es verschiedene Ausgaben (CD, CD/Bluray, CD/DVD) mit Bonustracks, Videos und den unvermeidbaren Surround-Mixen geben.

Nachricht

Official Vangelis Supervised Remastered Edition bei Esoteric Recordings

Bei Esoteric Recordings werden im November 2013 sechs ältere Alben von Vangelis in neuen Remaster-Versionen veröffentlicht. Das Remastering wurde laut Label von Vangelis persönlich überwacht, die CDs kommen in Digipaks, teilweise auch mit Bonusmaterial. Im einzelnen handelt es sich um die Alben

  • Heaven and Hell (1975)
  • Albedo 0.39 (1976)
  • Spiral (1977)
  • Beaubourg (1978)
  • Direct (1988)
  • Page of Life (1991, als "Jon and Vangelis")

In Deutschland sind die Neuausgaben ab heute erhältlich.

Quelle: The Second Disc

Nachricht

Boxset von Clepsydra kommt im Januar 2014

Das Schweizer Label Galileo Records veröffentlicht im Januar 2014 eine 4-CD-Box der Neoprogger Clepsydra mit dem Titel '3654 Days'. Diese enthält remasterte Versionen ihrer Alben 'Hologram', 'More Grains of Sand' und 'Fears' and 'Alone' sowie eine Stunde Bonusmaterial: Liveaufnahmen, Demo- und Alternativversionen. Außerdem wird ein Buch mit Bandhistorie und raren Fotos dabei sein. Die auf 1000 Exemplare limitierte Box kommt mit einem von allen Bandmitgliedern signierten "Authentifikationszertifikat", das Artwork stammt von keinem geringeren als Mark Wilkinson, der auch die Cover der ersten Marillion-Alben gestaltet hat.

Quelle: Newsletter

Nachricht

Wiederveröffentlichungen von Agitation Free

Beim Hannoveraner Label MIG Music werden demnächst zwei Alben der Krautrocklegende Agitation Free in Remaster-Ausgaben veröffentlicht. Am 27. September erscheint Fragments (--> BBS), auf dem das Abschiedskonzert der Band vom 14. November 1974 in einem Berliner Studentenwohnheim dokumentiert ist; am 29. November folgt River of Return (--> BBS), mit dem sich die gerade wieder aktiv gewordene Band 1999 zurückmeldete. Ob die Neuausgaben Bonusmaterial enthalten werden, ist noch nicht bekannt.

Quelle: MIG Music Newsletter

Nachricht

Nächste Rush-Box kommt im Herbst

Rush veröffentlichen im Herbst eine weitere Box mit Remaster-Alben. Diesmal sind die bei Atlantic erschienenen Alben an der Reihe, sprich von "Presto" (1989) bis "Snakes & Arrows" (2007). Innerhalb dieser Box wird es auch eine neu abgemischte Version des bei Fans recht umstrittenen "Vapor Trails" geben, die auch separat erhältlich sein soll. Auf der Rush-Website wird Geddy Lee zitiert mit den Worten: "Vapor Trails was an album made under difficult and emotional circumstances – sort of like Rush learning how to be Rush again – and as a result, mistakes were made that we have longed to correct. David Bottrill’s remixes have finally brought some justice and clarity to this deserving body of our work”.

In Deutschland soll die Box laut Amazon ab 27.9. erhältlich sein.

Quelle: Rush Website

Nachricht

Neu- und Wiederveröffentlichungen von Nektar

Cleopatra Records startet Ende Februar 2013 eine Serie von Wieder- und Neuveröffentlichungen der zeitweise in deutschen Landen ansässigen britischen Progger Nektar. Den Auftakt bildet eine neue Remaster-Ausgabe des Nektar-Debüts Journey to the Centre of the Eye, der als Bonus noch... tja, und hier widersprechen sich Newsletter und die Cleopatra-Homepage. Einmal sind es "two rare bonus tracks", ein andermal ist es eine komplette Bonus-CD mit dem Mitschnitt eines Konzerts vom November 1971 in Darmstadt, bei dem das komplette Album gespielt wurde. Beide stimmen dann wieder darin überein, dass die Neuausgabe umfangreiche Liner Notes enthalten soll.

Quelle: Newsletter von Cleopatra Records

Termin

Anyone's Daughter remastert!, 23.11.12

Titel:Anyone's Daughter remastert!
Art:Veröffentlichung
Am: Fr, 23.11.2012
Link:Weitere Informationen

Beim Label SPV erscheinen am 23.11. folgende Alben der Stuttgarter Prog-Legende Anyone's Daughter in Remaster-Versionen:

  • Anyone's Daughter (1980)
  • In Blau (1982)
  • Neue Sterne (1983)
  • Live (1984)

Alle Neuausgaben enthalten Bonustitel, das Live-Album kommt mit zwei Videoclips. Näheres unter dem angegebenen Link.

Nachricht

Strangers on a Train remastert

Die beiden Alben der kurzlebigen Neoprog-Band Strangers on a Train, The Key Part I: The Prophecy (1990) und The Key Part II: The Labyrinth (1993) werden im November beim polnischen Label Metal Mind Productions als Remaster-Ausgaben erscheinen. Bonustitel sind zwar keine drauf, dafür kommen die CDs jeweils im Digipak. Weitere Details auf der Website des Labels.

--->Strangers on a Train auf den BBS

Nachricht

Greenslade-Alben als remasterte CDs

Eigentlich ist dies keine richtige Neuigkeit, es ist nur etwas untergegangen: die ersten vier Alben des Colosseum-Ablegers Greenslade sind dieses Jahr endlich als remasterte CDs erschienen. Das Demon-Sublabel Edsel hat jeweils zwei Alben zusammen als Doppel-CD veröffentlicht:

  • Greenslade (1973) & Bedside Manners are Extra (1973)
  • Spyglass Guest (1974) & Time and Tide (1975)

In Deutschland ist bisher nur die erste Doppel-CD erhältlich, Nr. 2 soll lt. amazon.de am 31.12. erscheinen.

Nachricht

Neue King Crimson Remasters (40th Anniversary Edition) ab Herbst 2009

Rechtzeitig zum 40. Jahrestag der Erstveröffentlichung des King Crimson-Debüts "In The Court Of The Crimson King" werden ab September 2009 nach und nach alle King-Crimson-Alben in aufwendigen CD/DVD-A-Editionen mit Bonus-Tracks und 5.1 Surround Sound auf der DVD-A. Für die 5.1-Editionen zeichnet sich Steven Wilson (ja, der Steven Wilson) verantwortlich. Sämtliche 5.1-Mixe wurden selbstredend von Robert Fripp selbst überwacht und freigegeben.

Derweil auf den neuen Editionen die meisten Remaster der 35th Anniversary Edition beinhalten werden, werden "Lizard" und"In the Court of the Crimson King" neue Stereo-Mixe beinhalten, die Wilson und Fripp während der letzten Monate erarbeitet haben.

Einige DVD-As werden zusätzlich seltenes Bonus-Material beinhalten.

Inhalt abonnieren