Todesfall

Nachricht

Greg Lake verstorben

Am gestrigen 7. Dezember 2016 ist Greg Lake verstorben. Er verlor seinen langen Kampf gegen den Krebs. Greg Lake, Urmitglied von King Crimson und langjähriger Sänger von Emerson, Lake & Palmer, wurde 69 Jahre alt.

Mit Lake verliert nicht nur der Prog, sondern der Rock insgesamt eine seiner ganz großen Stimmen. Unvergessen bleiben seine gesanglichen Glanzsstücke, darunter King Crimsons "21st Century schizoid Man", ELPs "Bitches Crystal", "The Endless Enigma", und vor allem "Pirates": Niemals in seiner gesamten Karriere hat Lake brillanter, facettenreicher, druckvoller und sanfter gesungen als hier.

Quelle: Teamrock

Nachricht

Gilli Smyth verstorben

Und wieder ist eine bedeutende Gestalt des Progressive Rock abgetreten: Gilli Smyth, Mitbegründerin der legendären Formation Gong, ist am 22. August im Alter von 83 Jahren verstorben. Smyth gründete Gong 1967 mit dem mittlerweile ebenfalls verstorbenen Daevid Allen und war auch in Nebenprojekten wie Mother Gong und Planet Gong aktiv.

Nachricht

Roye Albrighton (Nektar) verstorben

Der Sänger und Gitarrist Roye Albrighton, Gründungsmitglied und Kopf der britischen Psychedlic- und Progressive Rock Band Nektar ist am 27. Juli 2016 im Alter von 67 Jahren verstorben. Auf der Facebook-Seite der Band ist folgende offizielle Statement zu lesen:

"It is with heavy hearts that we say goodbye to our friend, comrade, rock legend and father, Roye Albrighton,
who passed away peacefully last night. May his six fingered chords and the warmth of his smile last eternal."

Nachricht

Trent Gardner gestorben

Trent Gardner, Gründer und Kopf der US-Neoprogger Magellan, ist bereits am 11. Juni verstorben, wie sein Sohn Trent Gardner II mitteilt. Wer für die Beisetzung Trent Gardners spenden möchte, kann dies über den Trent Gardner Memorial Fund tun.

Quelle: Mail von Trent Gardner II

Nachricht

Isao Tomita gestorben

Und wieder ist ein bekannter Musiker von uns gegangen: der japanische Elektronik-Musiker Isao Tomita, Jg. 1932, verstarb bereits am 5. Mai an Herzversagen. Die Meldung auf seiner offiziellen FB-Seite besagt:

Isao Tomita, composer and synthesizer artist, died May 5, 2016 of chronic cardiac failure at 2:51 p.m. at Tokyo Metropolitan Hiroo Hospital. He collapsed around noon in his home and was taken to the hospital, where he passed away with family at his bedside.

Tomita wurde ab Mitte der 70er bekannt durch Elektronik-Bearbeitungen klassischer Musik, darunter auch eine Version von Mussorgskis "Bilder einer Ausstellung".

Quelle: Facebook

Nachricht

Keith Emerson gestorben

Wieder ist ein großer Musiker abgetreten: Keith Emerson, Gründer von The Nice und Emerson Lake & Palmer, ist am 10. März im Alter von 71 Jahren im kalifornischen Santa Monica gestorben. Eine Todesursache wurde noch nicht bekanntgegeben, laut dem Artikel wird Selbstmord nicht ausgeschlossen.

Nachricht

Hans Reffert (Guru Guru) gestorben

Hans Reffert, langjähriger Gitarrist der Krautrock-Legende Guru Guru, ist am 22. Februar verstorben. Der 1946 in Ludwigshafen geborene Musiker spielte seit Mitte der 80er Jahre bei der Band, daneben war er in zahlreichen anderen musikalischen Projekten aktiv.

Nachricht

Riverside-Gitarrist Piotr Grudziński gestorben

Laut einem Facebook-Beitrag der Band ist Riverside-Gitarrist Piotr Grudziński am 21. Februar im Alter von 40 Jahren verstorben. Er gehörte der Band seit ihrer Gründung im Jahre 2001 an.

Quelle: Facebook

Nachricht

David Bowie gestorben

Nur wenige Tage nach Erscheinen seines Albums "Blackstar" ist Musiklegende David Bowie an Krebs gestorben. Der 1947 als David Robert Jones in Brixton geborene Musiker hat mit den experimentellen Ansätzen auf vielen seiner Alben auch in Proggerkreisen Furore gemacht. So zeigte er sich etwa auf "Low" und "Heroes", beide von 1977, stark von deutschen Krautrockbands beeinflusst, auch sein jüngstes Werk "Blackstar" zeigt einige experimentelle Ansätze.

Quelle: Tagesschau

Nachricht

Lothar Meid verstorben

Lothar Meid, Gründungsmitglied bei Embryo, später Bassist bei Amon Düül II sowie Produzent und Studiomusiker, ist am 3. November 2015 verstorben.

Inhalt abonnieren