Termin

Ron Anderson/Antonio Zitarelli | DRH, Zeulenroda, 20.10.18

Titel:Ron Anderson/Antonio Zitarelli | DRH
Art:Konzert
Am: Sa, 20.10.2018
Im: Schieszhaus
In:Zeulenroda, Thüringen
Link:Weitere Informationen

Das Duo Anderson/Zitarelli nennt seine Tour „Jazz molecules in a metal pack“. Naja, das sagt erstmal alles - und nichts.
Ron Anderson ist ein Gitarrist aus New York mit unzähligen eigenen Bandprojekten und Kollaborationen mit anderen Szenegrößen. Er gründete 1999 die Formation PAK, eine knallhart agierende Improvisationsband mit wechselnden Besetzungen über die Jahre.
Einige seiner Veröffentlichungen firmieren unter Tzadik, dem Label von John Zorn.
Er ist ein „Erkunder“ der Möglichkeiten, die Gitarre und Bass bieten – und er ist kein Leisespieler!
Antonio Zitarelli ist ein Jazzdrummer, ebenfalls in mehreren Bands zu Hause. Im Moment spielt er bei den Avantjazzkapellen Neo und Mombu. Oh oh, da bleibt kein Auge trocken.
Die beiden haben sich für eine gemeinsame Europatournee zusammengetan und bei uns angefragt. Wir mussten einfach zuschlagen, so etwas kann man nicht vorübergehen lassen.
Lassen wir uns überraschen.
Metallische Gitarre trifft auf Vollgasschlagzeug!
Bringt Ohrstöpsel mit!

Die Lyoner Jazz-Metal-Band Dark Rock Hallucinogène, kurz DRH, war DIE Überraschung der letztjährigen Freakshow in Würzburg. Sie schaffen locker den Spagat zwischen anspruchsvoller jazziger Komposition und abgehendem Groove. Durchkomponierte Lyrik wird genüsslich seziert und mit harten Riffs und wilden Ausbrüchen zerlegt.
Fantastische Musiker in der Besetzung Drum, Gitarre, Bass und Saxofon – sie sind absolut heiß auf das Schieszhaus. Mit Recht - Schieszhaus rockt